30. Juli 2017

Comeback + Monatseinkäufe Januar bis Juli 2017



Meine lieben Nagellackverrückten! Nun sitze ich hier, schreibe den Post, auf den ich mich seit Monaten freue und der mir gerade trotzdem so schwer fällt.

Letztes Jahr war ich sehr aktiv am Bloggen. Ich habe fast täglich gepostet und Unmengen an euren Beiträgen gelesen und kommentiert. Ich habe jeden Tag viele Stunden vor meinem PC verbracht und fast meine gesamte Freizeit in dieses Hobby investiert. Dann ging es im Januar für mich nach Dublin für mein Auslandssemester. Dort hatte ich nicht nur wenige Nagellacke und wenig Nail Art Kram dabei, sondern auch wenig Lust zu Bloggen. Es gab so viel Neues zu sehen und zu erleben und ich wollte die Zeit in vollen Zügen genießen und nicht die meiste Zeit vor meinem Computer verbringen. Ab und zu postete ich mal was, im März und April sogar wieder etwas mehr. Ich konnte mich sogar wieder zu kleinen Designs motivieren. Ende April war mein Semester zu Ende und ich war für ein paar Wochen in Deutschland. Dort war wahnsinnig viel zu tun, ich musste eine Wohnung, ein Auto und einen Praktikumsplatz für meine Masterarbeit finden. Ich kam wieder nicht zum Bloggen und in den anschließenden drei Wochen Rundreise durch Irland mit meinen Eltern natürlich auch nicht. Dann kam ich im Juni zurück nach Deutschland, mein Umzug stand an, ich hatte erstmal kein Wlan. Und so verzögerte sich mein Wiedereinstieg ins Bloggen immer weiter. Seit dieser Woche habe ich endlich wieder Internet hier, aber da ich seit zwei Wochen Vollzeit in meinem Praktikum arbeite, komme ich erst jetzt dazu, diesen Beitrag zu schreiben. Ich freue mich, endlich wieder loszulegen und einzusteigen, aber gleichzeitig fürchte ich mich auch ein wenig vor dem Druck und der Verantwortung, die das mit sich bringt. Ich meine, man möchte seine Leser ja nicht enttäuschen und fühlt sich irgendwie verpflichtet, regelmäßig etwas zu präsentieren. Dadurch, dass ich jetzt arbeite und viel weniger Zeit habe, werde ich sicher nicht mehr zu meinem alten Rhythmus zurück können, aber ich peile so zwei bis drei Posts die Woche an. Drückt mir die Däumchen. ;-)


Nach diesem ellenlangen Text widme ich mich jetzt mal den Lacken, die ich von Januar bis Juli gekauft habe. So viel war es nicht, aber der Vollständigkeit halber muss ich meine Monatseinkäufe ja fortführen. :D



Die MoYou Platte Festive 21 habe ich Anfang Januar noch kurz vor meiner Abreise gekauft. Als ich die Irland-Motive sah, musste die Platte unbedingt noch mit ins Gepäck. :D Ich habe 7,79€ bezahlt.



Anfang Februar habe ich mit ein paar Freunden einen Ausflug nach Cork gemacht und dort diese vier Lacke gekauft. Bei Boots durften Copper Mine und Supersonic von Barry M. für zusammen 8€ mit und bei TK Maxx fand ich das Illamasqua Set mit Glitterati und Viridian (9,99€). Viridian habe ich schon, aber wegen Glitterati musste ich das Set trotzdem haben. :D Will jemand den doppelten Lack?



Die Wizardly Ways Kollektion von Glam Polish schmachte ich schon seit dem Erscheinen letztes Jahr an und bei einem Restock Anfang des Jahres musste ich dann zuschlagen. Oz the Great and Powerful sowie The Dark Crystal kamen mit, dazu noch drei Group Exclusives. Life's full of Choices, innit? (inspiriert von der kleinen Meerjungfrau) sowie The Boy who lives und He who must not be named (natürlich inspiriert von Harry Potter). Mit Versand und allem Drum und Dran bin ich hier umgerechnet bei 83,25€ losgeworden.



Noch ein paar Einkäufe bei Boots aus dem März und April. Ruby Slippers und Laguna von Barry M. (4,04€ + 6,99€) sowie Strawberry Gold und Cosmic Stard von Collection (je 3,59€). Übrigens fand ich die Preise von Barry M. wirklich verwirrend. Ich habe jedes mal etwas anderes bezahlt. :D



Wieder in Deutschland war ich für einige Tage bei meinem Freund, um alles für meinen Umzug zu organisieren. Da brauchte ich natürlich auch Lack und habe mir bei dm von P2 den Base + Care Coat und den Quick + Go Top Coat geholt, außerdem den Volume Gloss 560 Wonder Woman (1,75€ + 2,45€ + 1,95€ = 6,15€). Den Lack habe ich dann glaube ich drei mal hintereinander lackiert oder so. :D



Und zuletzt ein ganz aktueller Kauf von letzter Woche. Ich brauchte einiges bei dm und stolperte über die Beauty Blues LE von P2. Ich bei bei LEs momentan absolut nicht informiert, aber die Lacke bezauberten mich spontan, sodass Misty Grey, Deep Sea und Blue Treasures (je 2,25€) mit durften.

So, rechnen wir mal durch. In den 7 vergangenen Monaten habe ich insgesamt 136,55€ ausgegeben. Das macht im Monat einen Durchschnitt von knapp 19,50€, womit ich weit unter meinem gesetzten Budget von 50€ im Monat liege. Und das meiste ist für die Glams draufgegangen. :D



Die Lackbilanz will ich natürlich auch nicht vergessen. Da ich nur sehr wenig aktiv gebloggt habe, bin ich hier natürlich nicht so wirklich vorangekommen. :D Im Januar und Februar habe ich je 4 Lacke solo gezeigt, im März 13 und im April 11, sodass es insgesamt 28 Stück waren. Falls ich in meiner Nagellack-Liste alles richtig eingetragen habe, fehlen jetzt noch 75 Nagellacke, die ich zu zeigen habe. Im Dezember waren es noch 88. Also sind es jetzt nicht viel weniger, aber immerhin nicht mehr. :D



So, ich habe den Einstieg geschafft und den ersten Post fertig. Gleich muss ich noch diese 28 Lacke in meine Galerie einflechten...oh je, das wird Arbeit. :D Wir lesen uns bald wieder! ♥


Kommentare:

  1. Huhu, Ida :-) Schön, wieder von dir zu lesen! Aber mach dir um Himmels Willen keinen Stress mit dem Bloggen, so verlierst du bestimmt schnell wieder den Spaß daran. Ich denke mal, jeder hat Verständnis dafür, wenn das richtige Leben Vorrang hat ;-)
    Trotzdem freue ich mich auf Posts von dir!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz ehrlich: da ich 40h/Woche arbeite, kann ich dir nur sagen: mach dir keinen Stress wegen dem Blog. Ich blogge zurzeit auch wenig, weil ich einfach nie wirklich Zeit find, mir die Motivation mal abhanden kommt, ... - ich hab aber aufgegeben mich deswegen zu stressen. Weil je mehr Druck da ist, desto weniger Lust hat man. ;)

    Btw: ich bin neidisch darauf, dass du so verdammt wenig gekauft hast. :D Daran probiere ich mich auch und scheitere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du absolut recht. Ich werde auch versuchen, mir keinen (oder zumindest nur wenig) Druck zu machen. ;-)
      Das mit dem wenig kaufen klappt bei mir ja zum Glück schon seit letzten Jahr ziemlich gut. :D

      Löschen
  3. Willkommen zurück! :) Und deine Einkäufe waren klein aber fein. :D
    Ich freue mich immer über alles, was ich von dir zu lesen bekomme.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Hauptsache, es gibt überhaupt wieder was von dir zu lesen! Mach dir keinen Stress! ;)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du wieder da bist! Hab mich schon gefragt, ob du nochmal auftauchst. :) Aber kein Stress, phasenweise hast du ja echt extrem viel gebloggt, ich glaub das versteht jeder, dass das einfach nicht immer drin ist! Freu mich auf jeden Fall auf deine Beiträge! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)
      Ganz in der Versenkung verschwinden wollte ich dann nun doch nicht. :P

      Löschen
  6. Willkommen zurück, schön dass du wieder da bist :-)

    Ich würde den Glitterati nehmen :) Vielleicht hast du ja Lust irgendwas zu tauschen, ich möchte nämlich ungern wieder Geld ausgeben :)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)