16. April 2017

Zoya Faye



Mit einem Oster Nail Art kann ich dieses Jahr leider nicht aufwarten, aber ich wünsche euch natürlich trotzdem frohe Ostern. ;-) Dafür habe ich was anderes für euch. Zoya Faye aus der Sunshine Collection 2011 war mein allererster Lack von Zoya und ich habe ihn vor dem Kauf lange angeschmachtet. In meiner Kategorie Geprüft, die ich vor über 3 Jahren mal hatte, habe ich Faye schon mal mit einem Lack von Rival de Loop verglichen.



Ich mag die Lacke von Zoya grundsätzlich sehr gerne und auch bei Faye war der Auftrag gut und ging leicht von der Hand. Ich habe zwei Schichten lackiert, bei längeren Nägeln braucht man vielleicht auch drei. Die Basis des Lackes ist Violett und darin befindet sich viel, viel Goldschimmer, welcher sehr dominant ist! Der Lack glitzert schön in der Sonne. ;-)





Meine Gefühle für den Lack haben sich im Laufe der Zeit stark geändert. Erst habe ich ihn geliebt, dann mochte ich diese Art von Lacken irgendwann gar nicht mehr. Jetzt beim Tragen habe ich gemerkt, dass ich ihn doch wieder ganz gut finde. Nicht überragend, aber schon irgendwie ganz cool. ;-)

Habt ihr auch so Lacke, über die eure Meinung sich stark gewandelt hat?


Kommentare:

  1. Ist bei mir sogar der genau selbe Lack... was hab ich den damals angeschmachtet und auf allen Fotos bewundert, irgendwann dann doch endlich gekauft und total geliebt. Mittlerweile lebt er in einer meiner Schubladen vor sich hin, weil ich einfach übersättigt bin und ja kaum noch überhaupt mal zum Lackieren komme, weil immer irgendwas anderes wichtiger ist. Aber neulich hatte ich ihn wieder in der Hand, zufällig, und hab mich an unsere alte Liebe erinnert. Ich glaube, er darf demnächst mal wieder mit mir ausgehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja witzig und ein ganz schöner Zufall. :D Vielleicht solltest du ihn wirklich mal wieder lackieren. ;-)

      Löschen
  2. Sieht toll aus! Kann gut verstehen, dass du ihn lange angeschmachtet hast :)

    Ich hab auch ein paar Lacke, die ich vor drei, vier Jahren begeistert und oft getragen habe und die ich jetzt nur noch "so ok" finde. Die Vorlieben ändern sich halt ... aber macht ja nichts :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Geschmäckern wandeln sich immer. Aber dann wird es auch nie langweilig. ;-)

      Löschen
  3. Zoya schafft es immer wieder, diesen ultrafeinen Glitzer auf die Nägel zu bringen. Ich habe einige dieser Art Lacke von Zoya, gefällt mir immer wieder sehr gut. :)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)