10. April 2017

Catrice 35 Mint me up




Heute geht es um Mint me up von Catrice. Noch so ein ungeliebtes Mint, was ewig bei mir rumstand. Ich weiß gar nicht, warum ich überhaupt mintfarbene Lacke kaufe. Bei anderen finde ich die immer schön, aber an mir mag ich sie gar nicht. :/ Naja, trotzdem wollen sie ja lackiert und gezeigt werden. ;-)


Der Pinsel war nach der fiesen Phase bei Catrice. Er ist mittelbreit und ganz minimal an den Rändern abgeschrägt. Ich finde ihn okay, aber nicht ganz optimal. Ich habe zwei dünne Schichten lackiert. Der Mintton ist hübsch und enthält goldenen Schimmer und Mikroglitter, den ich jetzt mal in Richtung Bronze einordnen würde. 





Insgesamt ist Mint me up ein hübscher, frühlingshafter Lack. Eigentlich wirklich toll, aber einfach nicht so richtig mein Ding. Die Fotos werden ihm allerdings so gar nicht gerecht, das Licht war einfach mies. Bei Google bekommt man einen besseren Eindruck. ;-)


Kommentare:

  1. Wie gut, dass du mich an diesen schönen Lack erinnert hast. Der steht hier auch schon eeeewig rum. Ich muss ihn mal wieder lackieren.

    AntwortenLöschen
  2. Den habe ich gerde drauf.Mag die Farbe eigentlich schon sehr, trage sie aber dann doch nicht so oft.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Ach der. :D Irgendwie zeigst du in letzter Zeit sehr viele Lacke, die ich auch habe. Mint Me Up mag ich eigentlich sehr, wegen der goldenen Sprenkel, aber mir ist aufgefallen, dass dieser Lack extrem schnell splittert. Das haben damals auch viele geschrieben.

    Ich finde deine Fotos übrigens gut, die zeigen sehr schön wie der Lack aussieht. Meine taten das nicht. :D

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bestimmt so, weil ich die ganzen alten Dinger rauskrame, die hier noch so rumfliegen. :D

      Vielen Dank. ;-)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)