26. März 2017

Orofluido Dark Night + Gold Glitter



Heute habe ich ein Duo für euch, welches meine alte Friseurin meiner Mutter für mich mitgegeben hat. :) Vielleicht kennen einige von euch Orofluido, dieses Haaröl? Zu Weihnachten gab es davon wohl zwei verschiedene Geschenksets, wo das Öl jeweils mit zwei Nagellacken angeboten wurde. Das Duo in Schwarz und Gold habe ich jetzt hier, das andere war wohl Rot und Rosa.



Ich fange mal mit dem schwarzen Lack namens Dark Night an. Er hat einen dünnen, geraden Pinsel und eine schön cremige Konsistenz. Er deckt auch ziemlich gut, ich würde mal sagen so 1,5 Schichten bzw. eine dickere Schicht. :D Nicht ganz so gut wie P2 Eternal, aber trotzdem schon sehr gut. :) Der Glanz hat mir gefallen!



Der andere Lack - Gold Glitter - ein ein Topper mit einer klaren Base. Darin befindet sich sehr viel Glitter in einem gelblichen Goldton und dazwischen auch immer wieder ein bisschen Glitter in Orange/Bronze. Hatte ich so auch noch nicht! Auf Schwarz kommt der Glitter irgendwie grünlicher raus als in der Flasche, seltsam. Die Partikeldichte fand ich gut und den Look sehr festlich. Gold Glitter macht sich bestimmt auch gut für Glitter Gradients. :)



Ich bin zufrieden mit dem Duo. Das Schwarz ist ein gutes Basic, was ich sicher mit der Zeit aufbrauchen werde und der goldene Topper ist recht hübsch. Ich bin gespannt, wie er sich auf anderen Farben machen wird. :) Und ich möchte mit dem Beitrag gerne bei der Topper Time von Jenny teilnehmen. ;-)


Kommentare:

  1. Not a huge fan of glitter, but I like this combo!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. That really speaks for the polish. ;-)

      Löschen
  2. Von Orofluido habe ich noch nie etwas gehört, aber die Kombi finde ich sehr schick!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Zeug für die Haare ist ziemlich geil. :D

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)