1. März 2017

Essence 02 Petal to the Metal




Momentan ist fast jeder meiner Beiträge für "Lacke in Farbe... und bunt!" von Lena. :D Aber naja, ist gerade halt so. Heute ist Flieder gewünscht und ich habe schon wieder so einen Metallic-Lack für euch. Die habe ich immer aufgeschoben zu lackieren und nun sind irgendwie noch einige übrig in meiner unlackierten Sammlung. :D Der Lack heute heißt Petal to the Metal und stammt aus der Metal Glam LE 2013 von Essence. Ich kann nicht mehr genau sagen, wie dieser Lack in meine Sammlung geraten ist, gekauft habe ich ihn jedenfalls nicht. :D



Der Pinsel ist ziemlich normal eigentlich, mittelbreit und fächert etwas aus. Ich habe zwei dünne Schichten lackiert, wobei ich mir die Konsistenz einen Tick flüssiger gewünscht hätte. Man muss vorsichtig lackieren, damit der Lack nicht zu streifig wird - das altbekannte Problem mit Metallic-Lacken. Die Farbe ist dafür recht spannend, ein helles, silbriges Flieder.





Das war also mein Flieder. Ich weiß, nicht so berauschend. :D Ich glaube auch, dass ich den Lack aussortieren werde in näherer Zukunft. Aber naja. :D So ca. 5 Farben müsste Lena noch aus dem Ärmel schütteln, ich bin gespannt. :)


Kommentare:

  1. Den hab ich auch, eignet sich super zum Stampen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir vorstellen. Aber ich glaube trotzdem nicht, dass ich ihn behalte. :D

      Löschen
  2. Den habe ich hier auch noch :'D solo ist er auch nicht so mein Fall, aber zum Stampen ist er wirklich ganz nett :)

    AntwortenLöschen
  3. Jo, Lackschwester :P Ich bin beruhigt, dass du von dem Lack auch nicht so begeistert bist ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir beide was zum Aussortieren. :D

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)