15. März 2017

Barry M. 628 Supersonic



Ich hatte mir ja vorgenommen, euch wenigstens die Nagellacke zu zeigen, die ich hier in Irland neu gekauft habe. Das habe ich mit diesem Post dann auch schon erfüllt. :D Neben dem Illamasqua Duo und Barry M. Copper Mine ist nämlich nur noch ein anderer Lack eingezogen, ein weiterer Barry M. namens Supersonic. Der Lack ist aus der Speedy Quick Dry Reihe.




Der Pinsel ist wie bei Copper Mine breit und abgerundet. Komme ich eigentlich ganz gut mit zurecht, auch wenn man etwas vorsichtig sein muss. Die Konsistenz war gut, ein bisschen dünnflüssig. Ich musste die Nägel vorne ummanteln, weil sich der Lack sonst von den Nagelspitzen zurückzieht. Zwei Schichten seht ihr auf den Bildern und die reichen auch vollkommen aus. ;-) Supersonic macht seinem Namen alle Ehre. So ein tolles, leuchtendes Kobaltblau! ♥ Dazu gibt es noch Schimmerflakies, die zwischen Blau und Pink changieren. Das Pink ist dabei sehr präsent, leider kann man es auf den Bildern nicht so richtig erkennen. Der Lack leuchtet jedenfalls richtig gut und sieht toll aus! :)











Was für ein toller Lack, macht richtig gute Laune! :) Durch die beiden Barry M.s ist die Marke wirklich sehr in meinem Ansehen gestiegen und ich glaube, ich muss da demnächst nochmal im Regal stöbern. ;-)



Kommentare:

  1. Ein tolles Blau und ich kann ihn mir auch sehr gut mattiert vorstellen. :) Ich selbst komme mit Barry M. aber genauso gut klar wie mit essie. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, mattiert ist bestimmt auch nicht schlecht. ;-)
      Bisher waren meine Erfahrungen mit Barry M. auch nicht gut, aber hier ist es irgendwie gerade besser. :D

      Löschen
  2. Tolle Farbe ♥
    Von Barry M habe ich nur die Glitterati Lacke, aber die mag ich gerne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die haben wirklich mehr schöne Lacke als ich dachte. :)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)