24. November 2016

Sally Hansen 641 Belle of the Ball + Maybelline Colorama 47



Ich bin euch schon seit einer halben Ewigkeit Bilder von Sally Hansen Belle of the Ball schuldig. Der Lack erschien in der Go Baroque LE 2013 und ich fand ihn einfach wunderschön! Allerdings habe ich ihn nicht gekauft, weil ich schon Chanel Taboo habe und der doch seeehr ähnlich aussieht. Ganz vergessen konnte ich Belle of the Ball aber nie und als ich ihn Anfang 2015 für kleines Gelb bei Ebay sah, musste ich ihn mir schnappen! Dazu gab es damals noch Makeup Factory 185, den ich gar nicht wollte. Seltsamerweise ist das nun aber mein Lieblingsnude und er wurde schon oft verwendet, während Belle of the Ball bis jetzt auf seinen Auftritt warten musste. Verrückte Welt. :D



Die Complete Salon Manucure Lacke von Sally Hansen bestechen immer durch ihren wahnsinnig tollen, breiten und abgerundeten Pinsel. Mit dem ist das Lackieren kinderleicht! Belle of the Ball ist einfach ein Lackierttraum, denn er deckt schon in nur einer einzigen Schicht! ♥ Bei der Beschreibung tue ich mich ein wenig schwer. Der Lack wirkt im Fläschchen wie ein Bordeaux, auf den Nägeln ist er aber eher ein blaustichiges Lila mit rotem Schimmer. Wie auch immer, der Lack ist unglaublich hübsch! ♥





Ich kann gerade gar nicht genau sagen, warum ich den Sally Hansen nicht solo getragen habe. Aus irgendeinem seltsamen Impuls heraus habe ich noch zu einem Topper gegriffen. Aber wenigstens passt Maybelline Colorama 47 gut zu "Wir lackieren..." von Lotte und Steffi. Einen Namen hat der Lack nicht, welchen ich Mitte 2014 für kleines Geld bei Action erstanden habe. Es handelt sich um einen schönen Silber-Topper, welcher aus einer durchsichtigen Base und jeder Menge Glitter in Silber besteht. Ich habe eine Schicht über dem Sally Hansen lackiert. Ich benutze den Topper auch so mal ganz gerne, zum Beispiel bei diesem Winter-Design oder bei den Einhörnern. Halt immer, wenn man ein bisschen unauffälligen Glitter gebrauchen kann. ;-) Ich weiß nicht, warum ich diesen Monat so viele Topper zeige, aber ich bin jetzt noch ein drittes mal bei der Topper Time von Jenny dabei. :D







Der Topper ist super hübsch, aber er würde auf Schwarz sicher genauso gut aussehen. Da hätte nicht der arme Sally Hansen dran glauben müssen. :D Den muss ich auf jeden Fall bald nochmal solo tragen, so ein traumhafter Lack! ♥


Kommentare:

  1. Das ist schon fast ein Klassiker, oder? :) Und der Topper ist ja auch süß!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag beide Varianten sehr gerne, Belle of the Balle ist wirklich ein ganz Hübscher, aber zusammen mit dem Topper sieht es auch toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Der Sally Hansen ist wirklich schön. Der Topper st mir ein bisschen too much.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er ist schon sehr "dicht" irgendwie...

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)