9. Juni 2016

Liebster Award Teil 3

Vor Kurzem hat die liebe Steffi mich für den Liebster Award nominiert. Vielen Dank dafür! :) Dabei ist mir eingefallen, dass auch Irma mich vor einer Ewigkeit mal nominiert hat. Das ist mir damals irgendwie wieder untergegangen. Aber auch dir nochmal einen lieben Dank! :) Jedenfalls habe ich mich entschlossen, die Fragen der beiden jetzt zu beantworten. Das letzte mal, dass ich Awards beantwortet habe, ist aber auch schon viel zu lange her. ;-)



Die Regeln kennt ihr sicher. Hier nochmal zur Auffrischung:

1. Wurdest du für den Liebster-Blog-Award nominiert, erstelle auf deinem Blog einen Beitrag, in dem du die dir gestellten Fragen beantwortest.
2. Denke dir neue Fragen aus.
3. Nominiere weitere Blogs, die möglichst unter 300 Follower haben.
4. Informiere die Kandidaten über ihre Nominierung.
5. Freue dich über die Antworten der von dir nominierten Blogs.

Ich fange mal mit den Fragen vom Irma an, weil die Nominierung länger her ist. ;-)

1. Gibt es eine Nagellackfarbe und ein -finish, das du sowohl an dir als auch an anderen furchtbar findest?
Hmm, bei Farben würde ich da zu Gelb tendieren. Es gibt auch ein paar Gelbtöne, die okay sind. Wie Neongelb oder Pastellgelb. Aber allgemein ist Gelb die Farbe, mit der ich mich am wenigsten anfreunden kann. :D Und ich finde Latex-Finish echt hässlich. Das sieht so speckig aus. :D



2. Hast du einen Geheimtipp, welche Marke dich im Bereich Beauty besonders überzeugt hat (egal ob Nagellack oder Schminke allgemein)?
Nicht wirklich! Geheimtipps habe ich da nicht, ich halte mich eher an die bekannten Marken. ;-)

3. Hast du dir schon einmal im Nagelstudio die Nägel lackieren lassen?
Nein, habe ich nicht. Ein einziges mal habe ich mir die Nägel mit Gel verstärken lassen. Das war vor meinem Abiball. Nie wieder! :D Und was das Lackieren angeht... das mache ich lieber selbst!

4. Welches Beauty Produkt hast du schon etliche Male nachgekauft und kannst es somit guten Gewissens weiter empfehlen?
Da fällt mir gerade nur der High Precision Retouch Concealer ein. Mittlerweile kostet das Teil 35€, als ich ihm verfallen bin, waren es noch 25€. Aber das ist mit Abstand der beste Concealer des Universums!

5. Was für Blogs liest du neben Nagellack-/Beautyblogs am liebsten?
Koch- und Backblogs! Also ich verfolge da jetzt nicht mega viele, aber ein paar. Welche für gesundes Essen und ein paar zum Schlemmen. :) Ein paar Reiseblogs lese ich auch. Ich habe einfach immer Fernweh. ;-)

6. Hast du vor, deinen Blog "weiter auszubauen", bzw. auch finanziell zu nutzen (soweit möglich) oder ist er eher ein Hobby neben dem "normalen" Leben?
Nein, absolut nicht. Der Blog ist und bleibt nur ein Hobby für mich. 

7. Wie stellst du dir dein Leben nach dem Beruf vor? Kannst du dir vorstellen, ehrenamtlich weiterzuarbeiten und wenn ja, in welchem Bereich?
Über diese Frage kann ich noch gar nicht richtig nachdenken. Ich studiere schließlich noch und habe noch gar nicht angefangen, in einem Beruf zu arbeiten. :D Eins nach dem Anderen. ;-)

8. Hast du eine feste Weltanschauung oder eher eine vage Vorstellung vom "Sinn des Lebens" und - wenn du sie uns verraten möchtest - wie sieht diese aus und wie bist du dazu gekommen?
Puuuh, schwere Frage. Also ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob ich eine feste Weltanschauung habe. Wahrscheinlich eher nicht. :D

9. Gibt es eine bestimmte Sache, die du im Leben erreichen möchtest, auf die du zusteuerst?
Nicht eine bestimmte Sache. Es ist eher so, dass ich ein ruhiges, glückliches Leben möchte, für das ich viele kleine oder große Ziele habe. Aber nicht eine bestimmte Sache, nein. 

10. Gibt es für dich (egal in welchem Bereich) ein moralisches No go, an das du dich auch konsequent hältst? (Z.B. nur Fair Trade Produkte kaufen, Massentierhaltung, Tierversuche, Kinderarbeit bei u.a. Textilien...) Bzw. was ist deine persönliche Grenze, welches Thema ist dir, was Moral angeht, besonders wichtig?
Natürlich habe ich Grenzen und moralische No Go's! Allerdings muss ich gestehen, dass ich mich in keinem Bereich besonders engagiere oder so.

11. Welche Eigenschaften sollte ein Mensch haben, damit du ihn als beste Freundin oder besten Freund bezeichnen könntest?
Lustig, nett und loyal! Mit meiner besten Freundin muss ich Spaß haben können, aber auch ernsthafte Unterhaltungen führen. Wichtig ist einfach diese besondere Verbindung. Man sieht sich an und weiß genau, was der andere denkt. Hach, ich liebe meine beste Freundin einfach! :) ♥



Und hier kommen die Fragen von Steffi. :)

1. Welcher Nagellack lässt dein Herz höher schlagen? Oder welches Finish?
Da gibt es so einige. :) Wenn mich ein Lack flasht und begeistert, dann schlägt mein Herz auf jeden Fall höher. Aber genau benennen kann ich da gerade keinen speziellen Lack. Besonders gerne habe ich natürlich blaue Lacke. Und was das Finish angeht, bin ich noch immer Fan von Sandlacken und ich bin gerade etwas verrückt nach Thermos. :D



2. Wie viel Zeit investierst du pro Woche in deinen Blog?
Das ist jede Woche anders. Aber mit Lackieren, Posts lesen, kommentieren und schreiben gehen... sicher 10 Stunden oder mehr.

3. Hattest du dir das Bloggen so vorgestellt, als du angefangen hast?
Ich weiß nicht. So konkrete Vorstellungen hatte ich vorher nicht. Aber ich hätte nie gedacht, dass ich das so lange durchhalten würde. :) Ich hatte vorher schon zwei mal einen Blog gestartet, es aber immer nach wenigen Monaten aufgegeben. Von daher habe ich meine eigenen Erwartungen übertroffen. :D

4. Wie kommst du auf neue Design-Ideen?
Also seien wir mal ehrlich, ich mache nicht so oft Designs. :D Und wenn, stempel ich in der Regel nur. :D Wenn ich richtige Designs mache, hole ich mir meist Inspiration aus dem Netz oder von anderen Blogs. Eigene Designs entwickeln sich meist so beim Durchsehen von Lacken, Stamping Plates oder Glitter. :D

5. Lackierst du nur die eine Hand mit Design oder immer beide?
Das ist unterschiedlich. :D Ich versuche, immer beide Hände gleich zu machen. Aber wenn das Design zu kompliziert ist, mache ich rechts eine abgespeckte Version. Oder probiere eine andere Kombination aus. Es soll halt harmonisch aussehen.



6. Was machst du in Sachen Nagelpflege?
Nicht viel! :D Ich nehme halt immer Brustwarzen-Salbe, um meine Nagelhaut einzureiben. Sonst mache ich eigentlich nicht viel, muss ich gestehen. :D

7. Gibt es eine Design-Art, die du total unnötig/hässlich findest?
Ja, tatsächlich. Distressed Nails und Blobbicures finde ich echt nicht schön. Ich habe auch beides noch nie ausprobiert. Aber auf Bildern sagen mir diese beiden Techniken irgendwie nie zu.

8. Dein ultimativer Tipp, wenn das Lackieren mal schnell gehen muss?
Wenn es schnell gehen muss, nehme ich immer meine P2 Sand Style Lacke. Zwei Schichten drauf, die trocknen mega schnell und halten lange. Und man kann den Lack schnell ausbessern. :)

9. Auf welchen Kanälen bist du noch so als Blogger unterwegs und warum?
Ich bin mit dem Blog noch auf Facebook und Instagram. Wobei Insta bei mir so halb privat, halb Blog ist. :D Auf Facebook bin ich mit dem Blog, weil viele über Facebook Blogs verfolgen und nicht unbedingt über Blogger oder Bloglovin'.

10. Wie stehst du zu PR-Samples und bezahlten Beiträgen?
Finde ich in Maßen okay. Also PR-Samples finde ich okay, so lange alles gekennzeichnet ist. Bei bezahlten Beiträgen bin ich etwas zwiegespalten. Die werden ja von großen Bloggern immer sehr schön aufbereitet und gekennzeichnet, aber manchmal kommt mir das alles trotzdem so erzwungen positiv und gestellt vor. Ich weiß es nicht...

11. Möchtest du noch jemanden Grüßen?!
Sicherlich! :D Schöne Grüße an meine lieben Leser, die sich mein ganzes Geblubber angetan haben. ;-) Hab euch lieb! ♥

Alles klar, wir sind durch. Wir haben es geschafft! :) Ich hoffe, euch haben wenigstens ein paar meiner Antworten unterhalten. ;-) Nominieren tue ich keinen. Aber wenn ihr gerne mitmachen wollt, kann ich mir ein paar Fragen ausdenken. ;-)


Kommentare:

  1. Sehr schöner Post, das Lesen hat Spaß gemacht :)

    AntwortenLöschen
  2. Da hatten wir wohl die gleiche Idee ^^ Hab auch grade meinen Post dazu veröffentlicht.

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Post, war sehr interessant zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  4. Hach, liebe Ida, sehr sympathisch! Danke, dass du dir die Zeit für die Fragen genommen hast. Und das gleich zwei Mal :-D Ich drück dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. ;-)
      Na klar, mache ich doch gerne. :)

      Löschen
  5. Haha, wie gut, ich hatte das schon ganz vergessen. :D Schön, dass du dir noch die Zeit genommen hast. Wie immer schön zu lesen. :) Und ich kann mich Steffi nur anschließen - sehr sympathische Antworten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja nun auch schon geraume Zeit her. :D
      Danke. ;-)

      Löschen
  6. Sehr interresant und auf dem Foto mit deiner Freundin siehst du toll aus!

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)