25. Mai 2016

Sally Hansen 240 Red Velvet



Wer hätte gedacht, dass ich mich mal über die Farbe Magenta bei Lenas "Lacke in Farbe... und bunt!" freuen würde? Also ich sicher nicht. :D Als ich die Vorgabe letzte Woche las, dachte ich auch nur, herrje! Aber dann fiel mein Blick auf meine neuen Lacke, die noch auf meinem Schreibtisch standen und einer davon sah verdächtig nach Magenta aus! Als ich dann sah, dass Melanie ihn auch schon mal bei Magenta gezeigt hat, war ich restlos überzeugt. Heute nun also ein weiterer Lack auf dem Wanderpaket, Red Velvet aus der Sugar Coat Reihe von Sally Hansen!



Sally Hansen hat ja insgesamt ziemlich viele verschiedene Reihen, von denen manche bei uns auch nicht erhältlich sind. Ich meine mich zu erinnern, dass es bei uns zwar mal Sugar Coats gab, aber nur eine kleine Auswahl. Wie auch immer. :D Der Pinsel von meinem Exemplar hier ist jedenfalls ziemlich gerade und hat mir unsaubere Ränder beschert, Außerdem lief der Lack in die Nagelränder, was ich recht nervig fand. Gedeckt hat er solide in zwei Schichten. Das Finish braucht einige Zeit, bis es sich richtig ausbildet. Dann ist es aber sehr rau und gefällt mir gut. Die Farbe finde ich auch klasse, ein dunkles, erwachsendes Magenta. Dazu kommt ein pinker Schimmer. Auf meinen Bildern wirkte Red Velvet viel zu rot, daher habe ich ein wenig am Farbstich gedreht. Jetzt passt es ungefähr, meine Haut sieht aber etwas ungesund aus. :D Mit der Haltbarkeit war ich auch zufrieden. Zwei Tage mit relativ starker Beanspruchung hat der Lack ohne Macken und Tipwear durchgehalten, an Tag drei hat er sich dann schlagartig verabschiedet. Ich trage Lacke aber selten länger als zwei Tage, von daher war ich sehr zufrieden.









Red Velvet war schon immer der einzige Sugar Coat Lack, den ich gerne gehabt hätte. Ich freue mich, dass er jetzt auf diesem Wege zu mir gefunden hat und habe das Tragen genossen. :) Und nun hoffe ich auf eine tolle Farbe für nächste Woche! So richtig viel ist ja nicht mehr übrig...


Kommentare:

  1. Oh my!!! This is so pretty. Lovely color and finish. I think this is a must try!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll ist der denn? Auch ohne Glitzerteile hat der ein wunderschönes Leuchten in sich, wow:)

    AntwortenLöschen
  3. Den habe ich auch und finde ihn auch so schön :)

    AntwortenLöschen
  4. Schick schick :) Ich sollte mal wieder einen Sandlack tragen, glaub ich.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das Sandfinish immer noch sehr. :)

      Löschen
  5. This I got to try out. Lovely color and like the texture as well.

    AntwortenLöschen
  6. Such a long time ago that I wore a textured polish! Way too long. This is a gorgeous shade!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You should totally wear some textured polishes sppn. ;-)

      Löschen
  7. Hach schön, den hätte ich auch noch gerne :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin immer noch ein großer Sandlack-Liebhaber (auch wenn ich seltsamerweise recht selten welche trage.. hmm..), da gefällt mir dein Sally Hansen-Schätzchen natürlich sehr gut!

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Finish wird zwar nie mein Fall werden, die Farbe dafür umso mehr, sieht richtig genial aus und ist perfektes Magenta!
      Danke übrigens dafür, dass du immer so lieb bei mir kommentierst, auch wenn ich Wochen bis Monate mal wieder verschollen bin aufgrund Zeitmangels *schmatz*

      Löschen
    2. Sehr gerne, mein Herzchen! ♥

      Löschen
  10. Das Finish der Sugar Coats ist einfach grandios und mit der Farbe... Ein Träumchen!

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)