21. April 2016

Sally Hansen 835 Summerlime



Eigentlich hatte ich für heute einen ganz anderen grünen Lack eingeplant. Als ich dann aber gestern gelesen habe, dass nächste Woche bei Lacke in Farbe Mittelgrün dran ist, habe ich den Beitrag flugs verschoben, denn irgendwie habe ich zwar jede Menge Hell- und Dunkelgrün, aber kaum Mittelgrün. :D Dafür habe ich heute einen helleren Grünton für euch. Die Bilder von Sally Hansen Summerlime aus der Beach Paradise Collection 2014 schlummern schon seit August letzten Jahres bei mir, aber dann war der Sommer vorbei und ich wollte die Bilder nicht im Winter zeigen. Aber jetzt finde ich sie ganz passend. :) 



Ich habe es ja sicher schon mal erwähnt, bei Sally Hansen habe ich eine Vorliebe für grüne Lacke. Da kann ich einfach schlecht widerstehen. :D Man nehme nur Ever Green, Mojito oder Palm Treat. Die machen aber auch immer Lacke mit hervorragender Qualität! Ich weiß, viele kaufen kein Sally Hansen wegen des Preises. Ich glaube, die Lacke sind 1€ teurer als bei Essie. Aber man kann auch im Netz oft günstig welche schnappen und den normalen Preis finde ich auch nicht so wild. Der Pinsel ist jedenfalls ein Traum. Gedeckt hat Summerlime in zwei Schichten und war sonst absolut problemlos. Die Farbe finde ich besonders klasse. Ein hübsches, limettiges Grün mit kleinen, goldenen Flakies.







Haaaach, was für ein wunderbarer Sommertraum! Ich finde Summerlime super schick und er sieht einfach grandios in der Sonne aus. :)


Kommentare:

  1. Wirklich schick - zumindest an dir :D Auf den ersten Blick dachte ich, das wäre ein Sandlack, aber die goldenen Flakies passen toll zum Grün :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :D
      Dieses mal war es ausnahmsweise mal kein Sandlack. :D

      Löschen
  2. Ich dachte erst: Huch, ist doch noch gar nicht Mittwoch? ^^ Der ist sehr schön und ich hätte ihn bei Mittelgrün eingeordnet. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich fand ihn eher Hellgrün irgendwie. :D

      Löschen
  3. Ich wusste gar nicht, dass Sally Hansen so ausgefallene Grüntöne hat. Aber Sally Hansen habe ich auch gar nicht wirklich auf dem Schirm, obwohl die wenigen, die ich habe, sehr gut sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie stoße ich immer mal wieder auf ein Sally Hansen Grün und muss es dann haben. :D

      Löschen
  4. Da funkelt es wirklich ganz zauberhaft aus dem Grün heraus - ich verstehe sehr gut, warum dir der Lack so gut gefällt :)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)