15. März 2016

U|m|a 09 Noir Bizarre



Nachdem es gestern reines, unschuldiges Schneeweiß gab, setze ich heute auf Kontrast. Ende November habe ich einen schwarzen Lack getragen, der schon lange auf seinen Auftritt wartet. Heute zeige ich euch endlich Noir Bizarre von U|m|a. Der Lack ist schon ewig in meinem Besitz. EWIG! Gekauft habe ich ihn recht zu Anfang meiner Nagellack-Leidenschaft. Er gehörte auf jeden Fall zu den ersten 20 Lacken, die ich besaß. Das Kaufhaus, in dem ich ihn erstanden hatte, gibt es schon lange nicht mehr. Ab und zu findet man U|m|a noch bei Läden wie Woolworth oder so, ich habe aber nie wieder etwas von der Marke gekauft. 



Wie schon gesagt, der Lack ist schon echt alt. Zudem habe ich ihn früher oft benutzt, sodass er fast leer ist und schon etwas eingedickt. Der Pinsel war gut und der Auftrag ging mir erstaunlicherweise ebenfalls noch gut von der Hand. Ich habe zwei Schichten lackiert. Der Lack stinkt allerdings etwas seltsam, auch nachdem er getrocknet ist. Farblich ist Noir Bizarre ein tiefes Schwarz, darin befindet sich viel silber Mikroglitter. Ich liebe ja solche Lacke! Und Noir Bizarre finde ich auch wirklich wunderschön, er sieht toll aus! Durch den Topcoat wird die Oberfläche dann auch ganz glatt. Leider hat das Alter doch seinen Preis gefordert. Der Lack trocknet leider nicht mehr richtig durch und ließ sich auch viel später noch vom Nagel schieben. Darum konnte ich ihn leider nicht so lange tragen. :(







Mein erster und einziger U|m|a Lack hat sich wirklich lange in meiner Sammlung gehalten und jegliches Aussortieren überstanden. Und das zurecht, ich finde Noir Bizarre wunderschön! Aber jetzt hat er ausgedient. Er ist fast leer und trocknet leider nicht mehr richtig, sodass ich den Lack nachdem ich ihn das letzte mal getragen habe, nun entsorgen musste, Ich werde ihn aber auf jeden Fall in guter Erinnerung behalten. :)

Kennt ihr die Marke U|m|a? Habt ihr vielleicht auch Lacke von denen? ;-)



Kommentare:

  1. Sehr schöner und würdiger letzter Auftritt! :-)
    Uma kenne ich, habe aber kein einziges Produkt von dieser Marke...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja auch eher für eine jüngere Zielgruppe, denke ich mal. ;-)

      Löschen
  2. Ein wirklich toller Lack! Schade, dass er nicht mehr hält :( Ich habe mir vor kurzem auch ein Set von mehreren uma-Lacken gekauft, habe sie aber noch nicht lackiert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, absolut. :)
      Ui, da bin ich ja mal gespannt. ;-)

      Löschen
  3. Schön, dass er noch einmal seinen Auftritt hier bekommen hat, der ist wirklich hübsch :)
    uma gibt es bei uns im Real zu kaufen, ein paar Lacke der Marke habe ich hier auch rumstehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den letzten Auftritt hat er sich wirklich verdient. :)

      Löschen
  4. Hab von der Marke noch nie gehört. Aber da du ihn früher ja oft getragen hast, hat er seinen Dienst getan :) Hübsch ist er ja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, wo es die überall noch gibt...

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)