24. März 2016

A England Fotheringhay Castle



A England ist eine von diesen Marken, die man ewig anschmachtet. Dann bestellt man endlich einen der Lacke und plötzlich ist man vollkommen verfallen und bezaubert. So ging es mir jedenfalls. Darum sind in den vergangenen 1,5 Jahren immer mal wieder A England Lacke bei mir eingezogen. Zuletzt im November Fotheringhay Castle, den ich Lotte abgekauft habe. Der Lack stammt aus der Elizabeth and Mary Collection, woraus ich noch mindestens zwei andere Lacke haben muss.



Der Pinsel ist irgendwie anders als bei meinen anderen A England Lacken. Er fächert viel mehr auf. Das Lackieren damit ging wirklich gut. Und auch die Konsistenz des Lackes war super. Irgendwie war aber immer etwas zu wenig Farbe am Pinsel, sodass ich für jeden Nagel nochmal nachnehmen musste. Dafür deckt Fotheringhay Castle aber schon in einer Schicht und trocknet auch super schnell. Ich liebe dieses tolle Olivgrün mit einem Schuss Gold und einem schönen Holoeffekt. Es ist so edel und besonders und einfach total speziell. ♥







Wenn ich die Fotos so sehe, mag ich den glatt nochmal lackieren. So eine tolle Farbe! ♥ Ich stehe ja total auf außergewöhnliche Grünnuancen und Fotheringhay Castle ist in seiner Gesamtheit einfach wunderbar!


Kommentare:

  1. Ich kann mich nochnicht ganz entscheiden. Auf den ersten Blick ist die Farbe wirklich sehr speziell, aber je länger ich hinschaue, desto faszinierender finde ich diesen Olivton :O

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist richtig toll! Allerdings tue ich mich immer etwas schwer mit den Pinseln von A England.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind etwas sehr gerade. :D

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)