8. Januar 2016

Essence 03 A Piece of Forever



Oh man! Ich bin diese Woche im tiefsten Klausurenstress versunken (morgen ist die erste, urgs!) und kam ungefähr zu nichts. Daher habe ich auch erst jetzt gesehen, dass Lena nach ihrer Zwangspause "Lacke in Farbe... und bunt!" fortgesetzt hat. Das Thema Gold wollte wir eigentlich um Weihnachten herum abhaken, aber nun kommt es erst jetzt. Ich habe A Piece of Forever aus der Breaking Dawn Part II LE von Essence aus dem Jahr 2012 lackiert. Fleißige Leser meines Blogs kennen den sicher schon als einen meiner liebsten Stamping-Lacke. ;-)



Leider habe ich nur drei Fotos von dem, weil ich hinterher noch darauf gestempelt habe. Das Ergebnis zeige ich aber an anderer Stelle. Der Pinsel des Lackes ist breit und schön geformt, die Konsistenz ist sehr gut. Genau wie die Deckkraft, denn ihr seht auf den Bildern nur eine Schicht. Die die Metallic-Optik wirkt der Lack etwas streifig, aber ich finde das noch ziemlich gut für einen Metallic-Lack. Die Farbe ist ein sehr warmes Gold mit leichtem Schimmer. Steht mir nicht gerade, aber ich verwende den Lack ja auch sonst nur zum Stampen. Die Schmiererei am kleinen Finger hat übrigens nicht der Lack zu verschulden. Das war ich mit einem fast leeren Topcoat. :D



Das letzte Bild habe ich mit Blitz gemacht. Ich fotografiere ja sonst nie mit Blitz. Hier war es Zufall, weil ich die Kamera vorher zur Silvesterparty mit hatte und wir da Blitz brauchten. Darum wurde mein erstes Lackfoto auch geblitzt. :D Ich fand es bei dem Lack eigentlich ganz cool, daher zeige ich euch das auch mal. ;-)
Und falls ihr noch einen Beweis braucht, wie gern ich diesen Lack für Designs benutze...ich habe ihn für alle meine WM Design benutzt (hier und hier) sowie für mein erstes, richtig gelungenes Fullcover-Stamping, außerdem hier, hier und hier. In letzter Zeit habe ich A Piece of Forever nicht so oft verwendet, um meinen anderen Stamping-Lacken auch mal eine Chance zu geben. :D Und ich habe irgendwie etwas Angst, dass er leer wird. :/

So, das war's für den Moment. Nachher kommt noch der Blue Friday. Ich bin dann mal wieder lernen. :(


Kommentare:

  1. Ich find den solo auch echt nicht schlecht auf deinen Nägeln. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, aber wann trägt man solche Goldtöne schon mal solo? Außerdem wäre es ja eine Verschwendung meines liebsten Stamping-Lackes. :D

      Löschen
  2. I'm not a big fan of gold, but must say it suits you well!

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, momentan haben die meisten von uns das rote-Finger-Problem, kaum, dass man aus dem Haus geht :P Ich finde die Farbe ja klasse - aber für mich wäre das auch viel zu warm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, besonders bei solchen Farben. :D

      Löschen
  4. Ich liebe solche warmen Goldtöne - auch wenn ich damit das gleiche Rote-Finger-Problem habe wie Du :-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An sich finde ich diese warmen Goldtöne auch super schön. ;-)

      Löschen
  5. Ich benutz Gold auch meistens nur für Designs, aber ich finds eigentlich auch so ziemlich schick, find der steht dir gut. :)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)