18. Januar 2016

Born Pretty Stamping BPL-027

 



Heute habe ich eine Review für euch. Es geht um die Stamping Plate BPL-027*, die ich vorm Born Pretty Store zum Testen zugeschickt bekommen habe. Das ist eine von den großen Platten. Bisher hatte ich vom BPS nur die kleinen Runden, daher war ich auf die großen gespannt. :)



Auf der Plate sind 10 verschiedene Motive. Vier große und sechs kleinere. Aber auch die Motive aus der oberen Reihe sind mehr als groß genug für meine Nägel. :) Die Plate kommt in einer hübschen Pappverpackung daher. Ich habe sie nicht mit fotografiert, aber ihr kennt sie sicher. ;-) Die Muster sind teils grafisch, teils verschnörkelt. Und jetzt habe ich drei Testversuche für euch.




Bei meinem ersten Versuch diente mir A Piece of Forever von Essence als Grundlage. Darauf habe ich mit P2 Eternal gestampt. Oder es zumindest versucht. Das Motiv (hier diese coolen Dreiecke) ließ sich nämlich leider nicht so leicht auf dem Stempel übertragen. Ich habe dabei mehrere Stempen ausprobiert. Einmal ging es mit sehr viel Druck, einmal mit schnellem Aufdrücken des Stempels von oben. Ihr seht, jeder Finger wurde anders und beim Mittel- und kleinen Finger hat es gar nicht geklappt. Irgendwie war das alles nicht so optimal. Ich neige dazu, dem fast leeren Eternal die Schuld in die Schuhe zu schieben. :D









Meinen zweiten Versuch startete ich, als sich gerade der wunderhübsche Bat-chelor Pad von Cupcake Polish auf meinen Nägeln befand. Dieses mal habe ich mit Pale Rose von Mundo de Unas gestempelt und alles lief prima. Daher gehe ich wirklich davon aus, dass beim ersten missglückten Versuch der Stamping Lack schuld war. Ich finde das Muster richtig cool! Dieser Cut am Mittelfinger kommt übrigens davon, dass ich anscheinend mit einem Haar am Stamper gestempelt habe. :D:D Aber irgendwie finde ich das so ganz gelungen.









Versuch Nummer 3 fand auf Glamour Girl von Anny statt. Dieses mal habe ich einen altrosa Stamping Lack* vorm Born Pretty Store verwenden (den habe ich euch schon mal hier gezeigt). Auch hier ging die Übertragung wirklich prima! Das verschnörkelte Motiv mochte ich auch. Nur leider war die Farbe des Stamping Lackes nicht so optimal im Verhältnis zu dem Anny. :D






Ich mag die Zusammenstellung der Muster der Schablone. Außerdem sind die Motive groß genug und gut ausgestanzt. Meine Probleme im ersten Versuch liegen vermutlich bei dem fast leeren Stampinglack, den ich da verwendet habe. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der Plate und kann sie euch guten Gewissens empfehlen. :) Mit meinem Rabattcode HETX31 könnt ihr 10% auf nicht reduzierte Artikel sparen.

*Die Stamping Plate und der altrosa Stamping Lack wurden mir kostenlos vom Born Pretty Store zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

  1. Sieht ganz gut aus, aber ich bleib meiner neuen Liebe Moyou erst mal treu. Damit klappt es einfach immer ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MoYou mag ich auch gerne. Es gibt einfach mehrere Plates, mit denen ich gut klar komme. ;-)

      Löschen
  2. Love the last two! Especially the one that hypnotizes you when you stare at it :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you! I love hypnotizing nail art, too. :D

      Löschen
  3. Ich liebe das Spiralendesign, es ist so faszinierend und hypnotisierend :O

    AntwortenLöschen
  4. Oh, spannende Platte! Die Spiralen finde ich toll, aber auch das Schnörkselmuster hat was. Die dreieckige Spirale ist auch spannend... Muss mir die Platte wohl mal vormerken ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Platte ist echt nicht übel. ;-)

      Löschen
  5. Die Plate ist ja toll, die muss ich mir auch mal ansehen! :)
    Vielleicht bestelle ich ja doch mal bei denen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann die Stamping Plates vom BPS nur empfehlen. Die sind wirklich gut für das kleine Geld. ;-)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)