15. Januar 2016

Anny 743 Perfect Artwork



Heute richtet zwar meine liebe Melanie den Blue Friday aus, aber bei mir gibt es trotzdem auch was Blaues. ;-) Das Projekt "Wir lackieren..." Anny von Lotte und Tine läuft bei mir mehr als gut, sodass ich nur noch zwei Annys zu zeigen habe. Der erste davon ist Blue Artwork, den Melanie letzte Woche auch schon zu "Lacke in Farbe... und bunt!" gezeigt hat. Er stammt aus der Glittery New Year LE von 2014 und ist somit schon über ein Jahr alt. Lackiert hatte ich ihn schon im Januar 2015, also musste er jetzt ein volles Jahr auf der Festplatte schmoren. Oh weh! 



Der Lack hat wie alle Annys einen tollen Pinsel. Ich habe für die Bilder zwei Schichten lackiert, die schnell getrocknet sind. Diese Beulen auf meinen Nägeln kommen davon, dass ich zu der Zeit der Fotos Mittel- und Ringfinger (extrem schlecht) geteebeutelt hatte. :D Aber ich finde, die Fotos zeigen den Lack trotzdem ganz gut, deshalb habe ich keine neuen gemacht. :D



Die Basis würde ich als leuchtendes Hellblau beschreiben. Darin befinden sich viele kleine Glitzerteilchen in Pink und dtewas größere Hexagone in zurückhaltendem Silber. Insgesamt wirkt der Lack sehr metallisch, fast wie ein Foilfinish. Das Funkeln ist wunderschön und kaum auf Bildern einzufangen.



Perfect Artwork ist wirklich ein Traum! Auf jeden Fall gehört er zu meinen schönsten Annys. :) Und irgendwie habe ich gerade sehr große Lust, den mal wieder zu tragen. :D


Kommentare:

  1. Ich finde ihn auch so wunderbar! :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Perfect Artwork muss ich auch noch lackieren :D
    Der Lack ist wirklich traumhaft schön, die Kombi mit den pinken Partikeln hat mich sofort überzeugt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du unbedingt! Er ist sooo hübsch! ♥

      Löschen
  3. Ich finde auch, dass das einer der cooleren Annys ist :) Ich mag den sehr!

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)