15. Dezember 2015

[Der LACKtastische Adventskalender] 15. Türchen - Rentiere



Nachdem Steffi gestern ein Türchen des LACKtastischen Adventskalenders mit wunderbaren Tannenbäumchen geöffnet hat, bin ich heute wieder dran. :) Mein dritten "eigenes" Türchen nach Lebkuchen und Sternen enthält ein Design zum Thema Rentier!



Aber fangen wir erstmal mit dem Basislack an. Das ist in diesem Fall nämlich kein geringerer als Leading Lady aus der gleichnamigen Weihnachtskollektion 2012 von Essie. Und was soll ich sagen - einer der Weihnachtslacke schlechthin. Seltsamerweise habe ich schon fast alle meine Essies auf dem Blog gezeigt, Leading Lady und ihre dunkle Schwester Toggle to the Top aber noch nicht. Das musste ich ändern. ;-)




Die Lady ist wirklich sehr umgänglich. Ich habe nur die Miniversion, aber auch die hat einen tollen Pinsel und der Lack eine angenehme Konsistenz, sodass der Auftrag wirklich unkompliziert ist. Für die Bilder habe ich zwei Schichten lackiert. Der Lack setzt sich zusammen aus einer dunkelroten Jellybase und jeder Menge rotem Glitter. Sehr hübsch und festlich!







Aber bei dem hübschen Rot sollte es natürlich nicht bleiben! Schließlich lautet mein Thema für heute ja Rentiere. :) Dazu eine kleine Story: vor ziemlich genau drei Jahren (als Leading Lady gerade auf den Markt kam) war, war meine Nagellacksucht schon lange ausgebrochen, aber mit Nail Art fing ich gerade erst an. Nur wenige Tage nachdem ich das Mini Set der Leading Lady LE gekauft hatte, wurde der rote Glitzertraum lackiert (ja, damals habe ich neue Lacke immer sofort lackieren können! :D) und darauf probierte ich ein Rentier aus, was ich irgendwo gesehen hatte. Dabei entstand dieses Bild für Instagram. Ich fand es so toll und süß und vor allem so leicht, dass ich es seit diesem Tag immer mal wieder nachmachen wollte. Nun endlich ergab sich die perfekte Gelegenheit. :)




Für meine Rentiere habe ich Dulce & Havanna von Catrice verwendet. Das Braun ist schön schlammig und passte mMn ganz gut. Die Köpfe entstanden einfach mit dem Pinsel des Fläschchens, die Ohren habe ich mit einem Nail Art Pinsel gemacht. Die rote Nase entstand mit Snap Happy - ebenfalls aus der Leading Lady LE von Essie. Mit einem Dotting Tool und Snow Alert! von Essence und Eternal von P2 entstanden die Augen. Zuletzt habe ich das Geweih mit einem Pinsel und dem goldenen 4me Nagellack gemalt. 




Ich finde die Rentiere nach wie vor süß und leicht zu machen, aber ich komme einfach nicht über das Gefühl hinweg, dass mein Rentier vor drei Jahren irgendwie besser aussah. :D Das Geweih war viel feiner (ist damals, glaube ich, mit einem Nail Art Lack von Flormar entstanden). Und insgesamt...ich weiß auch nicht. :D










Ich hoffe, meine Rentiere haben euch gefallen. :) Meine Mama war jedenfalls so begeistert, dass sie sie als WhatsApp Profilbild eingestellt hat. :D:D:D
Morgen gibt es ein Design der lieben Gaby zum Thema Kitchmas. Ich bin gespannt! :)



Kommentare:

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)