20. November 2015

P2 430 Deal Hunter + Frankenstain Nail Polish Kaleidoscope



Ich habe ja für heute einen Überraschungspost angekündigt. Der fällt leider flach, bzw. wurde auf nächsten Samstag verschoben. Dafür habe ich was anderes Tolles für euch. ;-) Eine dunkle, glitzernde Kombination. 



Als Basislack diente mir Deal Hunter von P2 aus der Volume Gloss Reihe, welcher im August bei mir einzog. Ich habe es sicher schon einige mal erwähnt, aber ich tue's heute wieder. Die Volume Gloss Reihe ist einfach mit das beste, was die Drogerie zu bieten hat! Der Pinsel ist breit und toll geformt, die Konsistenz immer super. Deal Hunter deckt in zwei dünnen Schichten, trocknet gut und bringt dann diesen wunderbaren Glanz mit, den alle Volume Gloss Lacke inne haben. Ist er nicht traumhaft? Die Bilder sind ohne TC. Zur Farbe gibt es nicht viel zu sagen. Ein sehr, sehr dunkles Dunkelgrün. Fast schwarz. 







Über Deal Hunter kam dann passend zur Topper Time von Jenny noch Kaleidoscope von Frankenstain Nail Polish. Da habe ich das letzte mal im Juli mitgemacht, ist das zu fassen!? Oo Jedenfalls habe ich vor Kurzem ein Set mir vier kleinen Indie Nagellacken bei Ebay ersteigert. Und zwar richtige Indie Lacke. Marken, von denen ich noch nie gehört habe. Sehr unbekannt und richtige Stinkbomben! Kaleidoscope ist einer von ihnen. Der Lack ist ein Topper, aber schwer zu beschreiben. Es gibt viel Miniglitter in silber und gelb/gold, dazu große Partikel in vielen bunten Farben und mit unterschiedlichen Formen. Hexagone, dreieckartige Teile und andere Vielecke. Manche sind sogar gemustert. Eine bunte, lustige Mischung. Ihr seht auf den Bildern eine Schicht. Der Pinsel war für so ein Minifläschchen okay, die Konsistenz ging auch. Man sollte den Lack etwas rollen und auf den Kopf stellen, um auch genügend bunte Partikel auf den Nagel zu bekommen. Und wie schon gesagt, der Lack stinkt ziemlich bestialisch. 









Ich liebe die Kombination! Kaleidoscope sieht so toll und vielfältig aus. Und durch den silber/goldenen Miniglitter wirkt er nicht zu bunt und verspielt, sondern eher edel. Auf Weiß sieht er sicher auch toll aus. Die einzige brauchbare Review habe ich übrigens von Oh Three Oh Four gefunden und zu kaufen gibt es die Lacke hier im Etsy Shop.

Wie gefallen euch die beiden Lacke? Findet ihr die Kombination auch so cool? Und habt ihr schon mal von Frankenstain Polish gehört?


Kommentare:

  1. Ein super cooler Topper, da ist ja richtig was los auf deinen Nägeln:) Fast wie ein irre bunt geschmückter Weihnachtsbaum, find ich klasse! Die Marke kenn ich nicht, das ist echt Indie vom Feinsten...
    LG:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die totale Party auf den Nägeln. :D

      Löschen
  2. Och ist der Kaleidoscope süß. Sieht echt toll aus! :)
    Den Deal Hunter habe ich mir letztens auch endlich geholt. Ich kann deiner Begeisterung für die Volume Gloss Lacke bisher wirklich nur von Herzen zustimmen, das ist wirklich super Qualität :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch total besonders. :)
      Volume Gloss Liebe! ♥

      Löschen
  3. The glitter is probably not my thing so much, but a dark and creamy polish, oh yes! Love!

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss sagen, obwohl ich ja Glitzer liebe, ist mir der Topper irgendwie einfach zu bunt ^^ Deal Hunter hingegen steht auch noch auf meiner Liste, der wird definitiv noch einziehen! Ein so tolles dunkles grün kann man einfach immer gebrauchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ja auch mal sein. ;-)
      Ich finde den Grünton auch super genial. :)

      Löschen
  5. Der Topper ist nicht so meins, aber das Dunkelgrün sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)