7. September 2015

Maybelline Suit Style



Maybelline hat in den letzten Wochen einiges an PR-Samples rausgehauen. Ich komme kaum hinterher. :D Deswegen fange ich jetzt einfach mal mit den Lacken an. Die gehören ja schließlich zu meiner Paradedisziplin. :D Die neue LE von Maybelline heißt Suit Style, also alles in Richtung stylish im Büro, Bürokleidung und "Fühl' dich wie der Boss!". :D Es gibt vier verschiedene Lacke, die ich euch alle heute zeige. Die Lacke kosten nach der Preiserhöhung ca. 2,75€ (ganz sicher bin ich nicht).




442 Business Blouse



Business Blouse ist ein schlichter Cremelack in Weiß. Was mir sofort auffiel: der leichte Graustich des Lackes. Manche sprechen von Schimmer, für mich ist es einfach nur ein Graustich, der das Weiß etwas abmildert. Der Pinsel ist bei allen Lacken sehr gut und ich komme wunderbar damit klar. :)
Auf den Bildern trage ich zwei Schichten, die meiner Meinung nach ausreichen. Auch schön ist der lackeigene Glanz (die Bilder sind ohne Topcoat). Leider hat Business Blouse bei mir ganz schön Bläschchen geschlagen. :( Lag aber vielleicht auch am Unterlack oder so.




445 Style Network




So, da haben wir neben Weiß wohl auch noch Schwarz. Mein erster Gedanke: hatten wir nicht gerade erst ein Schwarz von Maybelline? Ja, hatten wir. Allerdings war Blackout nicht limitiert, sondern wurde nur im Rahmen der All Access NY LE passend zu den Toppern mitgeschickt.
Decken tut Style Network in einer Schicht, die ihr auch auf meinen Bildern seht. Um ihn solo zu tragen würde ich aber wohl eine zweite empfehlen. Gerade an den Rändern sieht der Lack nach einer Schicht noch nicht ganz optimal aus. Auch hier haben wir einen schönen Glanz
Ich finde den Lack in der LE aber doch recht überflüssig. Schließlich hat Maybelline mit Blackout ein wirklich tolles Schwarz im Standardsortiment. Und das finde ich sogar noch besser, weil es etwas mehr deckt und somit noch schwärzer (oder halt mehr Tiefschwarz) wirkt.




443 Suit and Sensibility



Nun wird es langsam interessant. Suit and Sensibility ist der einzige Strukturlack der Kollektion. Auftragen lässt er sich wirklich gut und in zwei Schichten ist die Deckkraft super. Getrocknet ist er auch ganz gut (wenn auch nicht ganz so flott wie andere Sandlacke). Die Farbe ist schwer zu beschreiben, eine Mischung aus Grau, Olivgrün und Braun würde ich sagen. Das Finish geht in Richtung Sand, ist aber sehr grob. Einzelne Bröckel zeichnen sich ab, die das Strukturbild beeinflussen. Das Finish ist auf jeden Fall nicht so gleichmäßig wie bei den meisten anderen Sandlacken.




444 Red Reaction



Der letzte Lack aus dem Quartett ist Red Reaction. Auch hier hatte ich einen wunderbaren Auftrag und eine gute Deckkraft in zwei Schichten. Die Basis ist ein leicht sheeres Dunkelrot, in dem hellroter Mikroglitter schwimmt. Den Look kennt ihr sicher von Leading Lady und Toggle to the Top von Essie. Da fällt mir auf, dass ich die beide noch nicht gezeigt habe. Upps. :D Jedenfalls ist Red Reaction nach dem gleichen Prinzip konstruiert, nur etwas heller als Leading Lady. Trägt man eine dritte Schicht Red Reaction auf, macht dies den Lack dunkler und bringt ihn näher an den Essie. Vergleiche gab es ja schon genug. Ich verlinke euch einfach mal den von Danny. ;-)





Das Design



Auf der beiliegenden Karte war mal wieder ein Designvorschlag abgebildet, den ich dieses mal aufgegriffen habe. Auf den weißen Business Blouse kamen Fliegen und Punkte in den drei anderen Farben. Ich habe allerdings nicht wie in der Anleitung die Flaschenpinsel dafür genommen. Das hätte sicher in einer Katastrophe geendet. :D Bei mir musste das Dotting Tool herhalten, obwohl ein Nail Art Pinsel sicher besser gewesen wäre. Bei mir wurde alles etwas krüppelig. :D Die Designbilder sind übrigens die einzigen in diesem Post, auf denen ich Topcoat auf den Nägeln habe.


  




Eigentlich habe ich bei der Suit Style Kollektion von Maybelline nicht viel zu meckern. Die Lacke lassen sich alle vorbildlich lackieren und decken in zwei Schichten. Schlichtes Schwarz und Weiß finde ich allerdings eher langweilig, da hätte man mehr rausholen können. Dafür ist der Strukturlack mal etwas Gewagtes, das finde ich super. Und über den Leading-Lady-Ersatz werden sich sicher viele Mädels freuen. :)

*Alle vier Lacke der Suit Style LE wurden mir kosten- und bedingungslos von Maybelline bzw. L'Oréal zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

  1. Red Reaction is by far my favorite. I agree that you can find black and white polish everywhere, Maybelline should've included some more interesting polishes instead of those.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes! Pure black and white in a limited edition does'nt look right to me.

      Löschen
  2. 442 Business Blouse finde ich toll. Vor allem weil er nicht "weiß weiß" ist sondern ein leichtes "grau weiß".
    Aber was der schwarze Lack in der LE soll verstehe ich auch nicht. Ok, schwarz kann man immer gebrauchen aber die hätten jedenfalls ein bisschen Glitzer oder so dazu packen können.^^
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich absolut deiner Meinung. ;-)

      Löschen
  3. Vor ein paar Stunden habe ich mir Red Reaction und Suit and Sensibility gekauft, ich freue mich schon aufs Lackieren, besonders weil ich Leading Lady damals nicht mehr gekauft hatte :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Ersatz ist der Maybelline wirklich super. :)

      Löschen
  4. Super süß das Design, ich wollte schon fragen wie du das mit den Flachpinseln hinbekommen hast. Bei mir durfte das Set auch einziehen, bis jetzt konnte ich die Lacke aber noch nicht lackieren. Ich muss ehrlich sagen, im Flakon gefallen sie mir alle irgendwie besser :/, ich lass mich beim Lackieren aber gerne von was anderem überzeugen :D. Der rote Lack erinnert mich auch an die zwei Essie Lacke!

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Beschreibung zum Design auf dem Kärtchen gelesen und dachte nur "Das geht NIEMALS mit den Flaschenpinseln!" :D
      Ich bin gespannt auf deine Meinung. :)

      Löschen
  5. Hey du :) Irgendwie hast du keine About Seite, wie mir grade erst aufgefallen ist, deshalb muss ich jetzt notgedrungen hier kommentieren. ;) Auf jeden Fall hab ich dich für den Liebster Award nominiert und freu mich natürlich wenn du Lust und Zeit hast, mitzumachen. :)
    Liebe Grüße!
    https://irmaslackwiese.wordpress.com/2015/09/08/ein-paar-gesammelte-awards-und-ein-tag/
    P.S.: Der rote Lack sieht wirklich klasse aus, die anderen find ich jetzt eher unspektakulär... ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. :D Brauche ich sowas?
      Dankeschön! ♥ Hab bei dir schon geantwortet.

      Löschen
  6. Bis auf den Sandlack finde ich die alle super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den irgendwie auch ganz spannend. :)

      Löschen
  7. Außer den Sandlack mag ich die eigentlich alle sehr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, der Sandlack spaltet die Massen. :D

      Löschen
  8. The textured I feel is ok.. not that suitable in this box I think! But the rest is so fitting and gorgeous! A two coat white is always welcome. And a one coat black as well :-) The red... what a beauty!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The black and whites are good basics of course. And the red one is flawless. :)

      Löschen
  9. Ich habe mir Suit and Sensibility und Red Reaction geschnappt - SaS, weil ich auf das extra sandige Finish gespannt war und RR weil er Leading Lady so ähnlich ist - von dem habe ich nämlich leider nur eine Miniflasche, die schon halb lee ist - da kommt mit RR sehr gelegen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind ja auch beides die spannenden Lacke der LE. Weiß und Schwarz hätte ich mir auch niemals so gekauft. :D
      Ich habe Leading Lady auch nur als Mini. Aber da ich solche Lacke nur im Dezember trage, passt das schon. Besonders mit Toggle to the Top und jetzt Red Reaction. Da habe ich ein paar Jahre vorgesorgt. :D

      Löschen
  10. Bis auf den schwarzen find ich alle ganz cool, muss mal wieder zu Müller schauen vielleicht dürfen dann die drei mit :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Finden. :)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)