3. August 2015

Spell Polish No Place Like Home



Heute möchte ich euch auf Wunsch von Anna meinen zweiten Lack von Spell Polish vorstellen. Ihr erinnert euch vielleicht noch an Troll? Heute geht es um No Place Like Home aus der Magichromes Reihe. Ich habe den Lack über Norway Nails gekauft. ;-)



Der Lack war ziemlich flüssig und von der Konsistenz her eher dünn und durchscheinend. Ich dachte mir, der deckt nie. Erstaunlicherweise fand ich die Deckkraft aber nach einer dünnen und einer dickeren Schicht wirklich okay. Ich glaube, er deckt nur wegen des starken Schimmers. Leider ist No Place Like Home einer dieser Lacke, der sich von den Nagelspitzen zurückzieht. Daher sah es von Anfang an wie Tipwear aus auf meinen Nägeln. :/




Der Lack hat mich so, so sehr geärgert! Ich konnte ihn einfach absolut nicht so einfangen, wie er tatsächlich aussah. :( Der Lack changiert nämlich wunderschön von Braun über Gelb/Gold zu Grün und dann weiter zu Blau und sogar Lila. Wirklich ein traumhaftes Farbspiel! Dazu kommen Schimmerpartikel, welche meistens grün, manchmal aber auch blau oder pink aussehen.
Leider sieht man auf den Bildern fast nur das Grün des Lackes. Den Rest kann man nur ganz schwach erahnen. Aber es ging wohl nicht so mir so, denn andere Bilder von No Place Like Home sehen ganz ähnlich grünlastig aus. Die ersten drei Bilder meiner Nägel entstanden unter einer Tageslichtlampe







Die nächsten vier habe ich draußen bei Tageslicht und bewölktem Himmel gemacht. Hier sieht man den Schimmer nicht, dafür kann man die verschiedenen Farben etwas besser erkennen. Ich fand den Lack im Schatten am schönsten.










Hier erkennt man halbwegs die braue Tendenz.




Die letzten Bildchen habe ich draußen in der Sonne geschossen. Der Schimmer wird hier natürlich sehr prägnant und man erkennt ganz gut den Blauanteil des Lackes.













Meine Fotos werden No Place Like Home absolut nicht gerecht. Der Lack ist so komplex und wunderschön, den muss man live gesehen haben! Ich werde mir das auf jeden Fall merken und vielleicht bald weitere Lacke aus der Magichromes Reihe bestellen. :)


Kommentare:

  1. Seeeeeehr hübsch! :) Und jetzt Wassertröpfchen... ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. ;-)
      Habe ich überlegt und ausprobiert, aber irgendwie fand ichs doof. :D

      Löschen
  2. Wow, das ist ein Lack genau nach meinem Geschmack! Er hat meine Lieblingsfarbe und mein Lieblingsfinish <3
    Ich glaube dir, dass er sich schwer einfangen ließ, das ist ja bei duochromen Lacken immer so eine Sache, aber ich finde deine Fotos sehr gelungen! Besonders die unteren im Tageslicht sind sooo hübsch <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann passt der ja super gut zu dir. :)
      Vielen Dank! ♥

      Löschen
  3. Der Lack sieht wirklich klasse aus ♥ ich glaube dir, dass er in echt noch viel besser ist, Multichrome Lacke sind immer so schwer einzufangen ^^ so auf den Bildern erinnert er mich ja fast ein bisschen an Green on the Runway von OPI, der auch zwischen grün und braun changiert - in echt dürften sie sich aber doch sehr unterscheiden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die machen einem das Leben echt schwer. :D
      Ich denke auch, die unterscheiden sich ganz schön. Aber wie schon gesagt, die doofen Fotos. :D

      Löschen
  4. Der Lack sieht sehr vie?lseitig aus! Schade nur,dass du gleich Shrinking hattest.

    AntwortenLöschen
  5. Uihh, der sieht ja klasse aus! Obwohl ich Troll hübscher finde ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Troll ist ja auch einfach ein Traum. :)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)