4. August 2015

Emily de Molly Baby's got a Temper



Von meinen Monatseinkäufen erfreute sich besonders ein Lack großer Beliebtheit, denn ihn wollte einige von euch sehen. Euer Wunsch sei mir Befehl, hier kommt Baby's got a Temper von Emily de Molly.



Eins schon mal vorab - der Lack konnte mich wirklich begeistern. ;-) Der Pinsel war wirklich gut und angenehm zu lackieren war Baby's got a Temper auch noch. Die Glitterdichte ist super, sodass absolut kein Fischen nach Teilchen notwendig ist. Deckend war der Lack in zwei Schichten. Irgendwie ist das Finish ein bisschen durchsichtig. Nicht wirklich jelly, aber es geht in die Richtung. Einen Sandwich-Look kann man auf jeden Fall erkennen. Für ein schönes, ebenmäßiges Finish sollte man schon einen Topcoat verwenden.



Ich liebe die Farbe sehr! Es ist einer dieser dunklen Fuchsiatöne, einfach nur super schön. Und die Glittermischung darin ist wirklich toll und besonders.Hexagone in drei verschiedenen Größen. Ganz kleine und große in schwarz, lila und rot sowie mittlere in rot, blau, lila und schwarz. Ich finde die Farben super interessant zusammen und mag das Ergebnis sehr!







Haaaach, wieder einmal ein Traumlack von Emily de Molly. Neben der wunderbaren Optik konnte mich dieses mal auch das spielend einfache Lackieren überzeugen. Wirklich sehr gelungen. :)


Kommentare:

  1. Hach ist der schön - genau meine Farbe. :)
    Nach dem muss ich mal Ausschau halten (Hypnotic Polish bietet ja nun auch EDM Nagellacke an).
    Du böse Anfixerin. :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid. :D Aber der Lack ist echt traumhaft. :)

      Löschen
  2. Der ist schon toll *-*

    Ich bin ja auch so EdM angefixt, aber wenn ich die Lacke sehe, denk ich mir immer.. EIGENTLICH (xD) kannst du dir das selbst anrühren und daher bin ich oft geizig xDD

    Aber sie macht schon tolle Sachen :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du als Profi-Mixerin könntest das wohl. ;-) :D

      Löschen
  3. Absolut geil! Ich liebe die Emily de Molly Lacke ja, die haben immer so schöne Glitter-Kombis. ♥
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hübsch ist er. :) Aber mich würden wahrscheinlich die roten Partikel irgendwie stören. Aber so hat jeder seine Vorlieben. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die eigentlich ganz cool. ;-)

      Löschen
  5. Ohhh, der ist richtig toll ♥ in letzter Zeit fahre ich total auf Emily de Molly ab, die Lacke sind so schön glitzerig und besonders :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch! Brauche mehr, mehr, mehr! :D

      Löschen
  6. Schön! Allein die himbeerige Basisfarbe ist toll, aber die Partikel machen ihn echt besonders.

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich hünsch! Für mich sind Indie-Glitter-Lacke der Inbegriff des Beginns von Indie Lacken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir auf jeden Fall recht. :)

      Löschen
  8. Der ist echt unglaublich schön!! Ich muss mir endlich mal einen Emily de Molly zulegen... Hach, es gibt einfach zu viele schöne Lacke...

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)