30. Juni 2015

Sally Hansen 704 Chili Flakes



Heute gibt es einen weiteren Lack aus meinem Wichtelpaket der letzten Hot oder Schrott Runde. Der schicke Topper Chili Flakes von Sally Hansen aus der Designer Collection 2014 war schon bei der ersten kurzen Vorstellung euer und auch mein Favorit. Daher musste er natürlich auch zeitnah getestet werden. ;-)



Ich habe länger überlegt, welche Farbe wohl am besten unter dem Topper aussieht. Am Ende bin ich dann bei Dunkelrot gelandet und griff zu einem meiner liebsten Rottöne. Malaga von OPI ist einfach perfekt und ein Traum und ich liebe es immer wieder, ihn zu lackieren. Ich habe zwei Schichten ausgetragen. Irgendwann muss ich zu dem nochmal einen gesonderten Post erstellen. ;-)



Oben drüber kam dann eine Schicht Chili Flakes. Der Pinsel war sehr gut und auch die Konsistenz war wirklich in Ordnung. Die Partikeldichte ist sehr gut und ich hatte kaum Probleme, den Topper gleichmäßig auf die Nägel zu bringen. Lediglich die größeren Teile blieben etwas ungleichmäßig. Den Look mag ich aber gerne.
Bestehen tut Chili Flakes aus Mikroglitter in Hellrot und Siber sowie größeren Hexagonen in Silber und Rosa. Trotz der Partikel war die Oberfläche ziemlich eben. Trotzdem habe ich einen Topcoat aufgetragen, um alles perfekt durchzutrocknen und zu glätten. ;-)



Mit dieser Kombination bin ich auch endlich mal wieder (auf den letzten Drücker) bei der Topper Time von Jenny dabei. :) Ich hoffe, du magst die Kombination. :*





Chili Flakes ist wirklich eine Schönheit! Der erste Eindruck hat mich nicht getäuscht, ich finde den Lack jetzt sogar noch viel besser als zuvor. Richtig toll! Ein Volltreffer. :)
Habt ihr noch Vorschläge, auf welchen Farben Chili Flakes noch gut zur Geltung kommen könnte? :)


Kommentare:

  1. Sehr hübsch. :) Vielleicht sieht er auf Blau gut aus? Ich bin ja mittlerweile immer für Kontrastkombinationen. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Kontraste an sich auch, aber irgendwie musste Chili Flakes im ersten Anlauf über Dunkelrot sein. :D Blau werde ich aber mal probieren. ;-)

      Löschen
  2. Wunderschön, wunderschön, wunderschön! Punk.

    AntwortenLöschen
  3. Toll :D - vor allem der OPI als Base natürlich, aber auch der Topper kann was! Das mit Chili im Namen passt ;) - im herbst kannste damit sicher nochmal rocken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den OPI liebe ich SO! ♥
      Stimmt, hat schon was Herbstliches. :D

      Löschen
  4. Chiliflakes ist schön,trotz rot ;-)
    Ich würde ihn auf grün lackieren, caramel oder apricot. Ich finde Kontraste schöner als Ton in Ton.

    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde auf jeden Fall noch ein paar Farben probiere. Allerdings befürchte ich, dass mit Rot schon die beste Kombination ist. ;-)

      Löschen
    2. Jaa? Bist du eine Ton in Ton Liebhaberin? Ich brauch immer Kontraste ;) bin schon gespannt, was du noch lackierst :))

      LG

      Löschen
    3. Bei mir kommt das immer auf den Lack an. Ich mag auch gerne Kontraste (meine Pink-Grün-Schwäche in letzter Zeit *hust*), aber manche Lacke sehen einfach mit einem passenden Farbton am besten aus.

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)