25. Februar 2015

Manhattan 013 Green Bow



Heute hat sich Lena für "Lacke in Farbe... und bunt!" die schöne Farbe Mittelgrün gewünscht. Ich habe ja durchaus ein Herz für solche Lack und man sollte meinen, die Wahl fiele mir leicht. Blöderweise musste ich aber feststellen, dass alle mittelgrünen Lacke schon von mir auf dem Blog gezeigt wurden. Ich mag sie einfach alle zu sehr. :'D
Letzten Endes musste ich mein Spektrum dann etwas weiter fassen und habe Green Bow von Manhattan aus der Birthday Colours LE vom letzten Jahr lackiert. Der hat schon einen weiten Weg hinter sich. Er wanderte nämlich von Lotte über ein Gewinnspiel zu Hanuta und von dort zu mir. Seltsamerweise leuchtet die Farbe auf meinen Bildern etwas mehr als bei den anderen beiden Mädels. Aber es kommt wohl immer aufs Licht an. ;-)



Mit dem Pinsel von Manhattan komme ich immer recht gut klar und so auch dieses mal. Die Konsistenz war ein wenig flüssig, ließ sich aber noch gut lackieren. Für eine optimale Deckkraft würde ich bei ihm zwei Schichten empfehlen. Der Grünton ist wirklich wunderschön und auch der feine goldene Schimmer gefällt mir sehr. Leider wohnt Green Bow auch eine gewisse Streifigkeit inne, die man auf den Fotos auch sehr deutlich sieht. 



Für die nun folgenden Fotos habe ich die Matter-Überlack-Methode ausprobiert. Bei streifigen Lacken soll es ja helfen, sie erst zu mattieren und anschließend wieder glänzend zu machen. In diesem Falle...sehe ich leider nicht wirklich einen Unterschied. Ihr?







Die Farbe von Green Bow sagt mir sehr zu und auch den Schimmer finde ich hübscher als erwartet. Aber diese Streifigkeit...hach, ich weiß nicht. Ich glaube, ich muss den nochmal testen. 


Kommentare:

  1. Äh, die Streifen machen ihn ja irgendwie ein bisschen zunichte, oder? ;)
    Sonst hätte es vielleicht ein schönes Grün werden können :D

    AntwortenLöschen
  2. Hmm... puhh.. der ist schon wirklich sehr streifig ^^ Ich seh auch keinen Unterschied bei den Bildern vor und nach Top-Coat-Methode. Aber die Farbe an sich ist ja schon schön.. sagen wir einfach, der Lack hat nen Brushed Metal Effekt :D.

    AntwortenLöschen
  3. Weder meine Farbe noch mein Finish, mir ist der Lack einfach zu streifig. Vielleicht sieht er mattiert besser aus?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ihn zwischendurch ja mattiert. War okay, aber auch nicht wesentlich besser.

      Löschen
  4. Hihi, ich finde es immer schön, wenn ein Lack so kleine Reisen auf sich nimmt. :) Schön sieht er bei dir aus!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fand es auch ganz witzig. :D Danke. ;-)

      Löschen
  5. Ich mag grün ja sehr gerne und bin relativ unempfindlich, was Streifen angeht, aber hier nimmt das dem Lack doch schon was von seiner Schönheit, hab ich den Eindruck...

    AntwortenLöschen
  6. An sich echt hübsch! Aber die Streifigkeit würde mich auch stören.

    AntwortenLöschen
  7. Ich wusste doch der kommt mir bekannt vor ;) Ich fand ihn ja überhaupt nicht hübsch. Die Streifigkeit stört hier doch sehr. Mein Kandidat dieser Runde macht sich da defintiv besser.

    AntwortenLöschen
  8. Big green fan over here! I like it, although I'm not a big fan of the stripiness in the polish..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The stripiness is the only problem I have with this polish, too.

      Löschen
  9. Ich sehe keinen Unterschied :D
    Die Farbe finde ich trotzdem schön.
    Ich hattte mir mal überlegt, den Lack zu kaufen, aber ich habe schon Ma Marals von den Community Colours, und die sahen sich irgendwie zu ähnlich.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht. :D
      Ma Marals habe ich auch und der ist definitiv schöner als Green Bow. ;-)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)