7. Februar 2015

Chaos & Crocodiles Aprés-Ski



Nachher habe ich wieder eine Prüfung und meine Motivation, noch etwas zu lernen, ist absolut im Keller. :D Deshalb schreibe ich lieber wieder einen neuen Post für euch. Und heute habe ich ein ganz besonderes Schätzchen vorbereitet. In meinen Monatseinkäufen von Januar hatte ich euch Aprés-Ski von Chaos & Crocodiles schon gezeigt und einige wollten ihn gerne bald mal auf den Nägeln sehen. Und da ich selbst auch total neugierig war, ging das doch recht flott. :D



Zunächst habe ich den Lack so getragen, wie ich es mir von Anfang an vorgestellt hatte - auf Weiß. Ich wollte diesen winterlichen, eisigen Touch und habe deshalb mit zwei Schichten Snow Alert! von Essence grundiert. Darauf habe ich eine Schicht von Aprés-Ski aufgetragen. Das lief aber eher so ab, dass ich einen großen Tropfen auf den Nagel gesetzt und diesen dann verteilt habe. So war es am besten möglich, die Partikel über den gesamten Nagel zu verteilen. Hört sich jetzt komplizierter an als es war. Denn wegen der hohen Partikeldichte war der Auftrag wirklich kein Problem.
Mit einer Schicht Topcoat wurde die Oberfläche ziemlich ebenmäßig. Nichts stand groß ab. Da war ich wirklich froh drum! Ich hasse nichts mehr als total abstehende Partikel, an denen man hängen bleibt. :D



Ich werde mal versuchen, die Zusammensetzung zu beschreiben. Die Base des Lackes ist klar und mit eisblauem Schimmer durchwebt. Darin befinden sich größere weiße Kreise, weiße Sterne und Hexagone in zwei verschiedenen Größen (mittelgroß und klein), die jeweils in den drei Farben Weiß, Hellblau und zartem Pastellblau gehalten sind. Eine durchaus gelungene Mischung!
Zusätzlich lag dem Lack noch ein Tütchen mit Schneeflocken bei. Die kann man für eine Extraportion Schnee auf dem Lack platzieren. Ich habe das hier jetzt nicht gemacht, aber nächsten Winter werde ich es garantiert mal testen. :)







Und auch wenn mir Aprés-Ski auf Weiß außerordentlich gut gefallen hat, weil es so nach Schnee und Eis aussieht. wollte ich ihn auch noch auf anderen Lacken testen. Dazu habe ich mir das leuchtende Mittelblau Essential Sky Blue von Kiko und mein All-Time-Favorite Schwarz Eternal von P2 ausgesucht. Und statt wie jeder normale Mensch zwei Nägel schwarz und zwei blau zu machen, habe ich einen Gradient getupft. Naja, wenn ich sonst nichts zu tun habe. :D



Dazu kam als erstes eine Schicht des Kiko auf die Nägel. Die Deckkraft ist so gut, dass mir das ausreichte. Anschließend habe ich mit einem Schwämmchen die schwarzen Spitzen aufgetupft. Irgendwie sagt mir der Gradient von den Farben her so gar nicht zu. Und die Übergänge sind mir auch nicht wirklich gelungen (okay, ich gebe zu, wirklich Mühe habe ich mir auch nicht gegeben). 
Über den Farbverlauf kam dann wieder eine Schicht von Aprés-Ski. Und hier kann er sein ganzes Können entfalten. Den blauen Schimmer sieht man richtig gut, besonders über Schwarz. Und auch sonst kann man die einzelnen Komponenten viel besser erkennen.









Mein erster Chaos & Crocodiles Lack ist auf jeden Fall ein echter Volltreffer. Ich finde Aprés-Ski einfach grandios und kann mir vorstellen, ihn auf Weiß, Blau und Schwarz zu tragen. Mir gefallen alle Varianten (nur halt nicht als Gradient :D). Ich finde es so toll, wie unterschiedlich der Topper über den verschiedenen Farben wirkt. Hach, ich bin einfach nur begeistert!

Was sagt ihr? Ich bin so gespannt, ob ihr Aprés-Ski genauso mögt wie ich. :)


Kommentare:

  1. Viel Erfolg nachher!!
    Der Lack ist echt sehr schön <3 und auf dem Gradient sieht er auch richtig schick aus! *-* Toller lack und tolles Design ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Ich finde den auch so toll! *__* Danke!

      Löschen
  2. Wow mit dem Gradient als Base gefällt mir der Lack echt gut! :)
    Ich wünsch dir ganz viel Glück für deine Prüfung!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da sieht man ihn besser. ;-)
      Danke. :)

      Löschen
  3. Ich bin kein großer Topperliebhaber, aber gerade auf hellem Grund gefällt mir der hier sehr gut! Ist auf jeden Fall was Besonderes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesen Topper muss man einfach mögen. :)

      Löschen
  4. Ach Gott, der ist ja toll! Mir gefällt er auf dem Gradient wesentlich besser, man sieht einfach viel viel mehr davon und der Topper darf zeigen, wer er wirklich ist :D Einfach auf einem ziemlich dunklen Blau stelle ich mir das auch wahnsinnig traumhaft vor! *-*
    Viel Glück bei deiner Prüfung! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Dunkelblau werde ich definitiv auch noch ausprobieren. ;-) Ich fand es auf Weiß halt so cool, weil es so winterlich aussieht. In echt konnte man die Partikel da auch etwas besser erkennen als auf den Fotos. ;-)
      Danke. :)

      Löschen
  5. Gefällt mir in beiden Variationen sehr gut! Und wieder einmal viel Erfolg! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :)
      Ich weiß, meine Klausuren ziehen sich. Aber nur noch nächsten Samstag, dann ist es geschafft. :D

      Löschen
  6. Ich hoffe die Prüfung ist gut gelaufen. Der Topper sieht wirklich sehr schön aus, wobei er mir auf dem Gradient besser gefällt als auf Weiß. Ein tolles Teil!
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joar, es ging so. Bin leider nicht ganz fertig geworden. ^^
      Ich mag beide Varianten. :) Aber der Topper ist definitiv super!

      Löschen
  7. Sooooo ein toller Topper! Die Sternchen habe ich zuerst ganz übersehen :-p mir gefallen alle Varianten total gut. Beim Gradient hätte ich vermutlich eher zu dunkelblau anstelle zu schwarz gegriffen, aber auch so finde ich es total klasse :)

    Liebe Grüße, Nicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und jetzt stell dir mal vor, ich hätte noch Schneeflocken drauf gemacht. :D
      Ich habe nur schwarz genommen, weil es dazu im Netz ein Bild gab, wo der Topper über Schwarz richtig gut aussah. ;-)

      Löschen
  8. Ich hoffe auch das deine Prüfung gut gelaufen ist <3 du zeigst immer so tolle Lacke, das ist echt böse :P Mit gefällt er auch über dem Gradient sehr gut, aber am schönsten finde ich ihn über weiß :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Naja, die tollen Schätze wollen ja auch ausgeführt werden. ;-D
      Ich auch! Über Weiß sieht er so unschuldig aus. :)

      Löschen
  9. Ohhh, das ist ja ein schicker Topper ♥ Mir gefällt die Kombination mit dem weißen Lack am besten, allerdings muss ich dir absolut zustimmen. Das Gradient selbst ist etwas hart, aber dafür sieht man den Topper hier noch viel schöner als auf dem Weißen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einer der besten Topper seit Langem! :)
      Da bin ich aber froh, dass du meine Gedanken nachvollziehen kannst. ;-)

      Löschen
  10. Auf dem Gradient gefällt mir der Topper richtig gut ^_^ Vor allem die süßen Sternchen – einfach toll!

    AntwortenLöschen
  11. Soo ein hübscher Topper! Ich glaube über weiß gefällt er mir am besten. Erinnert mich total an den Film "Frozen" :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt. Da hast du recht! :D Ich hätte doch noch Schneeflocken drauf machen sollen. :D

      Löschen
  12. Das sieht ja cool aus!

    Ich verlose gerade ein Beauty-Paket. Schau doch mal vorbei.

    lg
    Bearnerdette
    http://www.bearnerdette.de/

    AntwortenLöschen
  13. mir gefallen beide Manis super gut! Es sieht so winterlich aus (die erste Variante- wie funkelndes Eis, die 2. - wie Schneefall an einem Winterabend :-)). LG, Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :)
      Oh ja, ein echter Wintertopper. ;-)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)