11. Januar 2015

Wochenrückblick KW 2 2015



News aus der Community

Bei Diana seht ihr Swatches von drei Lacken aus der neuen Luxury Vintage Satin Matt Reihe von Catrice.

PiggieLuv bietet uns mal wieder Kunst auf den Nägeln. Unfassbar!

Das neue Motto beim Mottomonat von Cyw lautet Grunge. Ich weiß noch nicht, was ich da machen soll. :D

Mari hat es Silvester ordentlich krachen lassen mit einem Deborah Lippmann Lack.

Jenny bringt ein bisschen Farbe ins trübe Grau und zeigt ein Neon-Stamping.


Und bei mir?



Diese Woche war für mich auf dem Blog voller Highlights. Erst gab es ein bisschen Feuerwerk von Silvester, dann meinen wundervollen ersten Lack von Smitten Polish. Weiter ging es mit dem traumhaften, übergenialen Lack Milky Way von Dance Legend. Lacktechnisch bildete October 2014 von Enchanted Polish das Schlusslicht. Ebenfalls ein Wahnsinnslack! Und zu guter Letzt habe ich euch die neue Lash Sensational Mascara von Maybelline vorgestellt. Ist sie nicht hübsch? ;-)


Nächste Woche...

Ich habe auf jeden Fall vor bei der aktuellen "Meine Top 3"-Runde mitzumachen. Außerdem richte ich kommende Woche wieder den Blue Friday aus. Und Mittwoch wird es Apricot. Vielleicht schaffe ich es diese Woche schon, meine Teilnahme zum Mottomonat zu pinseln. Mal schauen. ;-)


Kommentare:

  1. Da machst du mich ja ganz neidisch, wenn du die ganze Woche so tolle Lacke zeigst! Die Mascara finde ich ja auch sehr spannend, genau mein Ding ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Woche kamen aber auch alle Schätze auf einmal. Ab jetzt achte ich etwas mehr darauf und mixe besser. Ich will ja nicht alle guten Lacke auf einmal raushauen. :D

      Löschen
  2. Du hast ja auch wieder ein paar besondere Schätzchen gezeigt. *hach*

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Hach...der Enchanted Polish ist so schön. Die Anderen natürlich auch.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)