13. Januar 2015

Models Own Purple Imperial



Im Oktober habe ich bei TKMaxx diesen schicken lila Lack von Models Own gefunden. Er trägt den Namen Purple Imperial und stammt aus der Kaleidoscope Collection von 2012. Da ich ja Violett und Lila momentan so gerne mag, kam der Lack mal mit. Ich besitze bisher kaum Lacke der Marke. Neben Purple Imperial sind es nur noch zwei weitere, die jeweils durchs Schrottwichteln zu mir gefunden haben. Den namenlosen Glitzertopper habe ich euch bereits gezeigt.



Der Pinsel war nicht so mein Fall. Er ist so schmal und fächert nicht wirklich gut auf. Außerdem läuft vom Stiel eine Menge Lack nach, was das Lackieren etwas gefährlich macht. Die Konsistenz war leicht dünnflüssig, aber Purple Imperial deckte trotzdem in zwei Schichten. Getrocknet ist der Lack nicht sonderlich gut. Nach den ersten paar Bildern wollte ich einen Fussel vom Zeigefinger entfernen und habe mega die Delle verursacht. :D Zum Glück waren die ersten paar Fotos ganz gut. ;-)
Die Farbe ist eigentlich ganz cool. Ein leuchtendes Lila mit etwas hellerem Schimmer. Wirkt ganz gut. Leider sehen die Ränder viel heller aus, was irgendwie seltsam aussieht. :D







Eigentlich ist der Lack nicht schlecht, aber wirklich überzeugen konnte er mich nicht. Der Pinsel machte das Lackieren nicht so leicht und er ist echt langsam getrocknet. Die Farbe finde ich zwar schön, aber die kann mich auch nicht über die Mängel hinwegtrösten.


Kommentare:

  1. Im Fläschchen ist er wirklich toll! :) Aber bei solchen Lacken habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht wie du, deswegen lass ich sie mittlerweile dann stehen.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte halt, es ist so ein richtig tolles, leuchtendes Lila. Aber naja, man hat halt auch mal Fehlkäufe. :D

      Löschen
  2. Ich hab glaube ich noch nie Models Own im TKMaxx bei mir gesehen! Sehr schade, denn da gibts auch interessante Farben :) Allerdings wäre diese hier so gar nichts für mich ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viele habe ich auch noch nicht gesehen. Immer nur wenige und meist nicht so schöne Farben. ;-)

      Löschen
  3. Model's Own ist leider auch nicht mein Fall dank des stinki-Toluols, ich bekomm davon immer gleich nen angespannten Magen *lol* - an sich ist das aber ein sehr schönes Lila! Und ich finde diese helleren Ränder gar nicht mal so übel, muss ich gestehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin da zum Glück nicht so empfindlich. :D

      Löschen
  4. Ich habe ihn auch letztens auf meinem Blog vorgestellt und war auch etwas enttäuscht. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann deine Enttäuschung gut nachvollziehen, so wirklich schick sieht der Lack nicht aus :/ Ich hatte bisher erst einen Models Own und der war auch qualitativ nicht so toll und durfte deshalb und wegen dem Gestank direkt wieder ausziehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich lasse auch erstmal die Finger von der Marke. :D

      Löschen
  6. Obwohl ich lila wirklich gerne mag, springt bei mir der Funke nicht ganz über - liegt aber vielleicht an der Marke, bisher hatte ich da nicht so viel Glück mit ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das scheint vielen so zu gehen. Die Aufmachung ist ja immer ganz süß und auch in den Fläschchen sehen die Lacke toll aus. Aber aufgetragen...naja.

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)