17. September 2014

Flormar Matte M02 Satin Black



Mein letzter von vier Lacken aus der Matte-Serie von Flormar steht heute auf dem Programm. Auf Weiß, Mint und Pink folgt nun Schwarz mit dem Namen Satin Black.



Ich werde langsam müde, über die matten Flormar Lacke immer dasselbe zu sagen. Also Kurzfassung: gerader Pinsel, schmaler Flaschenhals, tolle Konsistenz, trocknet sehr schnell und sehr matt. Auf den Bildern trage ich nur eine Schicht, die schon sehr gut aussieht und ein hübsches Schwarz mit Satin-Oberfläche (der Name passt) hervorbringt. Eine zweite Schicht sorgt für absolut perfekte Deckkraft und einen tieferen Schwarzton.





Der Lack ist für mich - genau wie der Weiße - ein tolles Basic. Ich finde, ein mattes Schwarz und ein mattes Weiß sollte jeder haben. Solche Lacke kann man immer gebrauchen. Sie eignen sich hervorragend für Designs.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)