16. August 2014

Maybelline 263 Pink Boom



Während ich noch in meiner letzten Klausur für dieses Semester sitze (endlich!), bekommt ihr meinen Beitrag  zur Mädchenzeit von Lackverliebt zu sehen. Pink Boom von Maybelline habe ich im Juni bei dieser Aktion mit den Nail Art Pens gekauft.



Der Lack war ein klein wenig kompliziert beim lackieren. Er trocknet sehr schnell an und man muss aufpassen, sich keine kahlen Stellen zu lackieren. Außerdem glättet er sich nicht selber und wirkt recht uneben. Nach zwei Schichten Farblack musste ich also unbedingt noch einen Überlack auftragen. Danach war alles schön glatt. :)
Den Namen finde ich etwas verwirrend, denn für mich ist Pink Boom doch eher rosa. Hmm, ich weiß nicht. Vielleicht so ein Mischding. :D







Ein durchaus hübscher Lack! Aber dafür, dass er nicht so ganz einfach im Auftrag war, mag ich die Farbe zu wenig, um mich groß begeistern zu können. :D
Trotzdem ist es ein Lack, der bestimmt vielen gefällt. Und die Farbe ist auch eine von der schmeichelnden Sorte. ;-)


Kommentare:

  1. Oh ich wünsch dir ganz viel Glück! ♡ Die Farbe find ich ganz schön, aber ich glaube haben muss ich sie nicht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. ♥ War ganz okay, aber Hauptsache überstanden. ;-)
      Ja, kann ich verstehen. Ich hab den Lack auch nur wegen der Aktion. :D

      Löschen
  2. Mei, ist der schön! :) Und er steht dir prächtig!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Toller, sehr knalliger farbton. Gefällt mir total gut. Richtig hübsch :)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)