21. August 2014

Maybelline 02 White Splatter



Heute möchte ich wieder bei der Topper Time von Jenny mitmachen. Dafür habe ich mir den White Splatter aus der Street Artist LE von Maybelline ausgesucht, den es wohl mittlerweile auch im Standardsortiment gibt. Lackiert habe ich ihn über French Charcoal von Kiko.
Aus der Street Artist LE habe ich euch auch schon Urban Vibe gezeigt.



Und der Topper gefällt mir richtig gut! Der Auftrag ist ganz einfach und wirklich toll. Fischen muss man auch nicht, White Splatter hat genau die richtige Menge an Partikeln in der durchsichtigen Base. Außerdem stehen diese kaum ab. 
Und was da alles drin ist! Ich sehe winzig kleine runde Partikel in weiß, ebenso kleine eckige in lila, etwas größere Hexagons in weiß, mittelgroße Hexagons in weiß, hellblau, lila und grün, riesige Hexagons in weiß und weißen Bar-Glitter. Ich hoffe, ich habe alles erwischt. :D Im Gesamteindruck finde ich White Splatter jedenfalls ziemlich fancy.







Ich hatte gar nicht so viel von White Splatter erwartet, aber der Topper ist klasse! Der wertet einen anderen Lack wirklich auf und sieht extrem cool aus. Einfach nicht so gewöhnlich, die Zusammensetzung ist klasse.



Kommentare:

  1. Aaach ich mag die Farbkombi dieses Splatter Lackes total gerne. Aber ich mag einfach keinen Barglitter. Hätte er den nicht, wäre ich bestimmt begeisterter. Die Kombi ist aber sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist schade! Ich finde den Bar-Glitter nicht so schlimm. So ein bisschen davon stört mich nicht. ;-)

      Löschen
  2. Ohja wirklich ein ganz besonderes Teil! Ich liebe ihn auch :D

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)