9. Juli 2014

MNY 552

 


Für heute haben Lena und Cyw sich bei "Lacke in Farbe... und bunt!" unsere Nägel in Aubergine gewünscht. Bei der Farbvorgabe hatte ich immerhin eine halbwegs gute Vorstellung, in welche Richtung es gehen soll. Letzten Endes habe ich mich für einen alten Lack entschieden: Nr. 552 von MNY. Die Marke gibt es in der Form nicht mehr. Ich meine, ich habe den Lack mal geschenkt bekommen...zum Geburtstag oder so. :D



Als ich das Fläschchen herausgekramt hatte, habe ich mich gewundert, warum es schon so leer ist. Etwas mehr als ein Drittel fehlte und ich meine, ich hab den Lack bisher nur einmal lackiert. Beim ersten Pinselstrich merkte ich, dass der Lack eine ganz seltsame Konsistenz hatte. Er kam gar nicht richtig vom Pinsel und ließ sich nicht auf dem Nagel verteilen. Also schnell Nagellackverdünner rein und ordentlich geschüttelt. So richtig geholfen hat das auch nicht. Ich glaube, der Lack hat sich mit der Zeit irgendwie zusammengezogen (deswegen fehlte auch so viel Inhalt). Das Lackieren war jedenfalls eine Qual. Man muss sich die Konsistenz etwa so vorstellen, wie den allerletzten Rest von Essie Good to Go. Grauenhaft. Aber ursprünglich war der Lack nicht so, das weiß ich ganz genau. 
Und ich bin wirklich traurig darüber, dass der Lack praktisch unbrauchbar geworden ist. Denn die Farbe finde ich wunderschön! Dieses tiefe, dunkle, rötliche Lila ohne Schimmer oder Glitzer ist einfach ein Traum und sieht super elegant aus!
Die Oberfläche wurde durch die komische Konsistenz auch sehr holprig. Die Bilder sind noch ohne Top Coat entstanden, daher könnt ihr das gut erkennen. Wäre der Lack noch in seinem Originalzustand, ich glaube, er hätte ein tolles Hochglanz-Finish gehabt.







Och man, das ist so ärgerlich! Ich mag die Farbe richtig gerne auf meinen Nägeln. :( Habt ihr sowas auch schon mal mit Lacken erlebt?


Kommentare:

  1. Die Farbe ist ja ein Traum! Schade, dass der Lack so dickflüssig geworden ist ... dieses Problem hatte ich bisher noch nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch echt ein bisschen traurig über den Verlust des Lackes. :/

      Löschen
    2. Nicht traurig sein ;-) Vielleicht könnte Kiko 243 Plum Red ein Ersatz sein?

      Löschen
    3. Der ist auf jeden Fall auch schön! :)

      Löschen
  2. Wirklich schöne Farbe. Echt schade, dass der Lack unbrauchbar geworden ist..aber so kann man ihn ja lieber wegschmeißen, als sich den Krampf nochmal anzutun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, absolut. Es war echt mühsam. :(

      Löschen
  3. Ach wie schade!!! Die Farbe ist so großartig, und nachkaufen kannste ihn ja auch nicht mehr - doof! Vielleicht mal noch mehr Nagellackverdünner rein? Oder Klarlack? Also bei dem hübschen Schätzchen würde ich echt alle Not-OP-Versuche ausreizen, bevor ich aufgeben würde.. so schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch super schade. :(
      Ich werde mein Bestes geben, aber viel Hoffnung habe ich nicht. :(

      Löschen
  4. Wie schade, die Farbe gefällt mir nämlich richtig gut! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :) Mir gefällt die Farbe auch total.

      Löschen
  5. Die Farbe ist echt toll.Gerade bei den Nagellacken finde ich sehr schade das es MNY nicht mehr gibt.Die hatten echt tolle Farben.
    Aber das verdicken habe ich auch bei einigen meine MNY Lacke feststellen können.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Ich muss gestehen, ich habe auf die Marke damals nicht so stark geachtet, da meine Nagellack-Leidenschaft noch nicht so ausgeprägt war.
      Echt blöd mit dem Verdicken. :/

      Löschen
  6. Verdicken ist mir noch nicht untergekommen, aber ich merkte das Alter dann daran, daß ich morgens Bettabdrücke auf den Nägeln hatte, was sonst nie passiert. Wirklich eine schöne Farbe , erinnert mich an Essies shearling darling

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, echt? Die trocknen dann schlechter? Hmm, die meisten meiner älteren Lacke sind noch tadellos. Irgendwie scheint dieser hier eine Ausnahme zu sein.
      Danke. :)

      Löschen
  7. Wow, wirklich toll, aber good to go Verhalten geht leider gar nicht :/

    AntwortenLöschen
  8. Ich hatte eigentlich auch einen MNY für heute auf dem Plan - aber irgendwie kam es dann anders ;) Deiner ist farblich aber ein Träumchen - vielleicht gibt sich das ja mit der Konsistenz noch? Ich finde die Farbe nämlich - trotz "langweiligem" Finish - farblich wirklich ganz toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ist ja witzig. ;-)
      Hmm. Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber das war schon übel mit der Konsistenz. :/

      Löschen
  9. Ohje, das klingt ja echt nicht gut :/ Mir ist bisher noch kein Lack so krass eingedickt und wenn es mal passieren sollte, hoffe ich, dass es eine blöde Farbe erwischt :D Das ist ja wirklich ärgerlich, dass ausgerechnet der toll Aubergine-Ton so starke Alterserscheinungen hat. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch so so ärgerlich! Sowas habe ich auch noch nie erlebt wie mit diesem Lack. Dabei war er immer gut verschlossen und dunkel und kühl gelagert. :/

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)