16. Mai 2014

Schön für mich Box Mai



Eigentlich sollte heute mein Post zum Blue Friday erscheinen, aber meine Mani ist noch nicht fertig, also bekommt ihr mal ein Ersatzprogramm. ;-)
Ende letzter Woche kam endlich mein Coupon für die Schön für mich Box vom Mai. Die Box gibt es einmal monatlich auf der Facebook-Seite von Rossmann zu gewinnen. Versucht doch einfach mal euer Glück. ;-)
Jedenfalls habe ich Montag meine Box für schmale 5€ abgeholt und zu Hause freudig ausgepackt. Heute bekommt ihr endlich den Inhalt zu sehen (auch wenn ihr die Box bestimmt schon auf einigen anderen Blogs betrachten konntet).



Den Karton finde ich sehr hübsch. Gelb, pink, fröhlich, sommerlich. Die Produkte sind liebevoll mit gelbem Einschlagpapier und einer pinken Schleife versehen. Zusätzlich gibt es eine Karte, in der Beschreibungen zu allen Produkten stehen und in der sich Rabatt-Coupons für vier der in der Box enthaltenen Produkte befinden. 
Der Karton war richtig schwer und ich war schon super gespannt auf den Inhalt. Und ich muss sagen wow, mit ganzen acht Produkte wurden wir bedacht! 






1. Dove Compressed Deo Original

Preis: 1,99€

Das Deo ist schön klein und liegt gut in der Hand. Bisher habe ich es noch nicht benutzt, aber ich finde wohl Verwendung dafür. Wahrscheinlich werde ich es für unterwegs benutzen. ;-)




2. ISANA Warmwachs

Preis: 3,99€

"Oh je!" war mein erster Gedanke, als ich die große, schwere Packung aus der Box geholt habe. Das Wachs kommt in einem handtellergroßen Tiegel mit 250 ml Inhalt daher, dazu gibt es Vliesstreifen und einen Holzspatel, der sogar mit Hilfe eines blauen Kreises anzeigen soll, wann das Wachs die richtige Temperatur hat. 
Ich muss ehrlich sagen, Warmwachs habe ich bisher noch nie verwendet. Aber ich werde es wohl mal testen...vielleicht. :D







3. Rival de Loop Hydro Abschwellende Augenkonturpads

Preis: 3,49€

In der Packung sind 6 x 2 Pads enthalten. Mit meinen noch nicht mal 20 Jahren habe ich ganz sicher noch keine Falten, aber für einen kleinen Frischekick oder im Rahmen eines Verwöhnprogramms kann ich mir die Pads gut vorstellen.





4. Rival de Loop Clean&Care Milder Reinigungsschaum

Preis: 1,99€

Momentan benutze ich einen Reinigungsschaum von Nivea, den ich auch mal in irgendeiner Box hatte. Der wird aufgebraucht und danach teste ich den von RdL. Ich meine, von diesem schon häufiger Positives gelesen zu haben. Ich bin gespannt. :)




5. Garnier Miracle Skin Cream

Preis: 11,95€

Hmm tja. Also für BB Creams bin ich eigentlich immer zu haben. Denn das ist die Miracle Skin Cream. Die Packung und die Beschreibung lesen sich so, als wäre es eine Feuchtigkeitscreme bzw. ein Make-Up Primer. Aber darin befinden sich kleine Kapseln, die aufplatzen und Farbe enthüllen. (Ich habe ein bisschen Reviews gelesen :D). Das Prinzip erinnert mich an Glow Job von Soap&Glory und hat mir dort schon Probleme bereitet. Vermutlich werde ich die Creme daher nicht so schnell anrühren. Ich muss erst etwas aufbrauchen!







6. Fernanda Brandao Brazilian Summer Eau de Parfum 20 ml

Preis: 9,99€

Den Flakon finde ich ganz nett und auch das Bändchen ist süß. Riechen tut das Parfum sehr fruchtig (besonder Orange rieche ich :D), aber auch etwas künstlich. Ich weiß noch nicht so recht. Diesen Sommer werde ich es etwas testen. :)







7. Rival de Loop Eyeshadow Base

Preis: 2,49€

Die Eyeshadow Base besitze ich tatsächlich schon. Früher habe ich die von Manhattan genutzt, aber bei langen Nägeln gehen diese kleinen Töpfchen wirklich gar nicht. Die von RdL finde ich eigentlich ganz okay. Ein bisschen zu rutschig am Anfang. Das neue Exemplar lasse ich erstmal verschlossen.
Witzig: Auf dem Zettel mit den Beschreibungen ist die Base noch mit dem alten RdL-Schriftzug zu sehen. :D







8. Rival de Loop Young Wet & Dry Concealer

Preis: 1,99€

Ich mag das Mint! Sehr hübsch. :D 
Auf dem Stift steht, dass er Schatten und Unebenheiten weg zaubert und auch als Foundation zu benutzen ist, wenn man die Spitze in Wasser hält. Seltsam! Also echt, als Foundation kann ich mir den Concealer absolut nicht vorstellen. :D
Aufgetragen war er sehr schön weich, soft und gab kräftig Farbe ab. Bei der Anwendung im Gesicht bin ich mir noch etwas unsicher. Beim Abdecken von Rötungen gleicht er diese zwar ganz gut aus, verursacht aber extrem trockene Stellen bzw. betont diese. Und für die Augenschatten ging es gar nicht, weil das Grün/Mint irgendwie die bläulichen Schatten unterstützt hat und es sag dadurch noch schlimmer aus. :/ Ich teste weiter!








Fazit

Die Box hat einen Wert von fast 40€, was natürlich die 5€ Kosten weit übersteigt. Mit den Produkten bin ich auch sehr zufrieden. Es gibt nicht eines, welches ich von vorneherein als für mich unbrauchbar empfinde. Ich werde die Sachen weiter unter die Lupe nehmen und ausprobieren. :)



Kommentare:

  1. Die Augenpads sind toll,das war das erste Produkt was ich aus der Box ausprobiert habe.Finde die auch toll.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh super, dann freue ich mich schon aufs Benutzen. :)

      Löschen
  2. Vor dem Wachs hätte ich ehrlich gesagt richtig Schiss. (Ich mag ja nicht einmal epilieren, weil das so weh tut.)

    Die Garnier Creme sieht eher aus wie Creme und nicht wie BB Cream. :-O Aber vielleicht ist das mit den Kapseln so wie bei kiko BB Creams? Da ist die Creme auch weißlich und hat graue Pünktchen, die die Farbe enthalten. Wobei man die gar nicht spürt und gefühlte zwei Sekunden später hat man eine ordentliche BB Cream im Gesicht.

    Nutzt man grünen Concealer nicht nur für Rötungen? (So ala "Grün schluckt Rot" - zumindest laut Farblehre.) Würde nämlich das Problem mit den Augenringen erklären. Wobei es schade ist, dass die Haut total trocken wird, weil er sonst - für mich - eine Überlegung wert gewesen wäre.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch! Aber ich denke, ich werde mich überwinden. Irgendwann. :D

      Ja, genau. Weiße Creme mit Pünktchen aka Farbkapseln. Ich habe die von Garnier ja noch nicht aufgemacht, aber bei meiner von Soap&Glory, die so ähnlich ist, muss mann die Creme erst in den Händen verreiben, damit alle Kapseln aufgehen und dann die (nun getönte) Creme auf das Gesicht aufzutragen.

      Ja, das dachte ich auch immer. Ich habe es nur ausprobiert, weil in der Beschreibung stand, dass er Schatten wegzaubert. Und ich habe das als Augenschatten interpretiert. Wohl eher nicht. :D Wegen der Trockenheit teste ich nochmal. Habe ihn bisher erst zwei mal benutzt. ;-)

      Löschen
    2. Mein "irgendwann" wäre "ich lass es so lange im Schrank liegen bis ich es wegwerfen kann". I)

      Bei meiner kiko kann man es direkt im Gesicht verteilen. Ich hab die Creme dann immer nur auf der Fingerkuppe und verteile es anschließend im Gesicht. Und wirklich nach paar Sekunden hat man eben die nun getönte Creme im Gesicht. :)

      Schatten klingt auch arg nach "Augenschatten". Ich bin gespannt wie er insgesamt bei dir abschneidet. Ich find die Kosmetik von Rival de Loop (und Young) gar nicht so schlecht. :)

      Löschen
    3. :D Mal sehen, wann mein "irgendwann" kommt. ;-)

      Ach, das ist ja cool. Viel besser! Ich bin gespannt, wie das von Garnier ist.

      Ich habe noch nicht besonders viel von den Marken (außer Lacke :D), aber mein Eindruck ist echt gar nicht schlecht. ;-)

      Ich habe übrigens heute morgen dein Päckchen abgeschickt. Ich hoffe, es kommt schon Montag an. :)

      Löschen
  3. Ich bin mit der Box auch durch und durch zufrieden :) Da ist wirklich kein Produkt dabei, bei dem ich gedacht habe, dass ich es eh nie verwende. Ein paar müssen zwar bei mir auch noch warten, bis ich meine Restbestände mal leer bekomme, aber ansonsten freue ich mich total, dass in der Schön für mich Box schon zum zweiten Mal wirklich brauchbare und tolle Produkte enthalten waren <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch! :) Die Drogerieboxen (Rossmann, dm, Müller) sind einfach tausend mal besser als all die anderen Beauty Boxen. ♥

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)