30. April 2014

Kiko 220 Satin Beige + Ciaté Members Only



Ich wusste, der Tag würde kommen, an dem Lena und Cyw und bei "Lacke in Farbe... und bunt!" mit Nude-Lacken quälen. Heute ist es so weit, die Farbvorgabe lautet Beige.
In meiner Sammlung befinden sich so ungefähr 3,5 Lacke, die ich als beige beschreiben würde. Aber zwei davon einen zu hohen Rosa-Anteil und einer ist ein Topper. Also blieb nur Satin Beige von Kiko. Der Lack gehört eindeutig zu meinen Top 5 Nude Lacken und ich verwende ihn gerne für Designs, wenn die Grundlage mal nicht weiß sein soll.



Auftragen ließ sich Satin Beige ganz wunderbar. Kiko Lacke sind einfach die Besten! Alles war spitzenmäßig und gedeckt hat er auch in zwei dünnen Schichten. Die Farbe würde ich als ziemlich neutral Beige beschreiben, vielleicht mit einem Tick Gelb. Außerdem - und das macht den Lack sicher so besonders - enthält er ganz viel feinen silber Schimmer. Ähnlich wie die Lacke aus der Naughty Nautical LE von Essie. Ich finde, die Farbe ist ganz schön nah an meinem Hautton und mit der tragbarste Nude Ton, den ich je getestet habe. Ich mag kein Nude auf den Nägeln, aber dieser hier ist echt okay, wenn es dann mal sein muss.







Irgendwie wollte ich noch ein bisschen mehr und habe mich für eine Schicht Members Only von Ciaté aus dem Mini Mani Month Adventskalender entschieden. Der ist auch beige, aber deckt unheimlich schlecht, sodass er nun als Topper fungiert. Die Farbe verändert sich durch den Topper fast gar nicht, wird aber durch diesen mega tollen und sehr starken goldenen Schimmer ergänzt, der manchmal sogar ein wenig ins Rötliche changiert. Finde ich echt toll, sehr edel!







Hier habe ich Members Only mal über Hide & Go Chic von Essie ausprobiert. Gar nicht schlecht!



Und dann habe ich mal auf meinem Daumen versucht, Members Only solo deckend zu bekommen. Ihr seht hier fünf dicke Schichten. Die trocknen ratzfatz, aber trotzdem habe ich keine Lust, so viele Schichten zu lackieren. :D Nee nee, der bleibt ein Topper bei mir.



Puuuh, das waren einige Bilder heute. Danke, dass ihr bis zum Ende dabei geblieben seid. :D 
Also Satin Beige bleibt bei mir, einen guten Nude-Ton braucht jede Sammlung. Und die Kombination mit Members Only finde ich sogar wirklich schick und elegant, obwohl ich nun WIRKLICH kein Nude-Träger bin. :D

Und, was denkt ihr so? Pro oder Contra Nude?


Kommentare:

  1. Das ist ein schön funkelnder Beigemix! :) So könnte selbst ich das tragen. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er ist ziemlich universal. ;-)

      Löschen
  2. Achja, genau den Satin Beige hatte ich auch mal, bis er bei Lena ins Schrottwichtelpäckchen gewandert ist, weil er komischerweise als einer der wenigen Beigetöne bei mir ganz komisch gelblich wirkte, das war nicht so schön... Mit dem Ciaté-Topper gefällt er mir richtig gut! Steht dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es genau andersherum. Einer der wenigen Beigetöne, der bei mir geht. :D
      Danke. ;-)

      Löschen
  3. Sieht klasse aus weil der wirklich fast genau deinem Hautton entspricht. Da beißt sich absolut nichts!
    Normalerweise bin ich auch kein Fan von Nudelacken, aber deine Bilder überzeugen. Mit dem Schimmer ist es auch super schön:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :)
      Ich fand auch, für Nude gar nicht so übel. ;-)

      Löschen
  4. Ohh, der Kiko alleine ist ja schon ziemlich schick und steht dir wahnsinnig gut...mit dem Ciate Topper sieht es aber sogar noch besser aus. Schön!

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann nude auch nicht leiden! Aber mit dem ciate Lack gefällt es mir eigentlich ganz gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht es auf jeden Fall weniger schrecklich. :D

      Löschen
  6. Ich hab den Ciaté mal solo auf allen Nägeln getragen. Ist wirklich sehr schön, aber da ist das Mini-Fläschchen auch ratz fatz leer ;)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)