27. April 2014

Essie 216A Penny Talk + Models Own Glitzertopper



Wenn ich den meist gehypten Essie Lack benennen müsste - ich glaube, es wäre Penny Talk. (Ja, sogar vielleicht mehr als Fiji, auch wenn der gerade noch so präsent ist!) Der Lack erschien 2012 im Rahmen der Mirror Metallics LE und ich weiß noch genau, dass vorher so ein Essie oder dm Event war, wo die LE den Bloggern schon gezeigt wurde und Penny Talk erntete mit Abstand die meiste Begeisterung. Gekauft habe ich mir dann aber nur Nothing Else Metals. Doch ausnahmslos jeder schien Penny Talk zu lieben und viele jammerten ihm hinterher. Einige haben sich sogar einen Vorrat angelegt. Ich habe den Lack irgendwann lange nachdem die LE aktuell war, in einer Douglas Filiale entdeckt, die noch viele alte LE Farben rumstehen hatte. Es war nicht mal der letzte davon. Ich nahm den Lack mit. Irgendwas muss er ja haben, dachte ich mir. 
Aufgetragen fand ich ihn okay, aber doch sehr streifig und kompliziert. Im Rahmen von Sets mit mehreren Lacken kam Penny Talk letztes Jahr nochmal wieder und der große Run auf diesen Lack startete erneut. Von meiner Seite herrschte da immer noch großes Unverständnis. Aber heute zeige ich euch den Lack (nach einer viel zu langen Einleitung) mal.



Dieser Lack war meine Überraschung der Woche. Und das im positivsten Sinne. Auf meinen momentan ja sehr langen und unversehrten Nägeln sah Penny Talk einfach toll aus. Kein hässliches Geschmiere, keine übertriebenen Streifen (ein bisschen streifig ist ja normal für Metallic Lacke) und deckend in nur einer einzigen Schicht! Ich bin absolut begeistert und fassungslos. Endlich verstehe ich den Hype. Dieses metallische Rosé ist ein absoluter Traum. Unfassbar! Und er spiegelt so schön!







Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, dass mir Penny Talk dieses mal so gut gefallen würde. Ich habe dann schon überlegt, den Lack solo zu lassen, aber ich hatte ihn ja aus einem bestimmten Grund lackiert. Ich wollte ihn nämlich unbedingt mit dem Glitzertopper von Models Own aus meinem Wichtelpäckchen kombinieren und das habe ich dann (etwas schweren Herzens) auch getan. Einen Namen hat der Topper leider nicht, er war wohl laut Alicia und der Lackmamsell so ein Promo-Lack für die Glossybox.
In der durchsichtigen Base befinden sich Hexagons in altrosa, ganz dünne Bars in schwarz und winzig kleiner runder Glitter in silber, welcher aber in allen Farben des Regenbogens aufleuchtet. Eine super schöne Kombination, wie ich finde. Der Pinsel von dem Lack ist nicht so toll, aber die Partikeldichte ist hoch und schon mit einer Schicht ist das Ergebnis super. Fast schon zu viel Glitzer. :D







Ich habe mich heute in Penny Talk verliebt und den Glitzertopper von Models Own finde ich auch super. Ich gebe zu, als Akzentnagel hätte er mir hier wohl besser gefallen, aber ich wollte so gerne noch bei der Topper Time von Jenny mitmachen, deswegen kam er auf alle Nägel. ;-)

Ich hoffe, euch gefällt meine Glitzer-Kombination? Wie ist eure Meinung zu Penny Talk? Habt ihr ihn auch? Und btw, wie gefallen euch die Bilder, auf denen man die Nägel von weiter weg sieht? Irgendwie streue ich die gerade ganz gerne hier und da ein. :D



Kommentare:

  1. Ich habe den hype damals auch nicht verstanden. Habe ihn dann in so einem Set mit dabei gehabt und jetzt mag ich ihn auch sehr. Obwohl mir manche essie Lacke wesentlich besser gefallen! ;) Die Kombi sieht echt super aus. Wie füreinander geschaffen! :D

    Hast du eig. eine Tageslichtlampe oder sowas? Wenn ich Innen Bilder mache, wirken meine Finger immer so orange/gelb >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe definitiv auch noch andere Essie-Favoriten. ;-)
      Danke. :)

      Ja, meine Lampe ist so eine besonders helle und weiße. Ob es eine wirkliche Tageslichtlampe ist weiß ich nicht genau. 6400k hat sie. Ich kenne mich da nicht so aus, aber mir gefallen die Fotos mit dem Licht meist ganz gut. :D

      Löschen
    2. Ich eben auch nicht, ich weiß nur dass meine viel zu gelb ist xD Danke!

      Löschen
  2. Ich hab den Hype erst viel zu spät mitbekommen und hab mich dann immer gefragt, warum alle den so toll finden. Vor kurzem hab ich ihn dann auf Kleiderkreisel ergattert und ich muss sagen: ich liiiiiiiiebe ihn! Soo schön! Irgendwie unauffällig und elegant und irgendwie auch doch nicht, weil er so krass spiegelt! *begeistert bin* :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Lacke muss man erst lieben lernen. ;-)

      Löschen
  3. Ich wollte ihn immer haben und hab ihn dann trotzdem an mir vorbei ziehen lassen... Aber ich finde die Farbe trotzdem sensationell schön! Und mit dem Topper zusammen auch. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Seit ich ihn bei einer Bloggerin gesehen habe MUSS ich diesen Lack unbedingt haben! Er ist so schön! Und bei dir sieht er (besonders mit dem Topper) auch einfach nur toll aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass meine Bilder dir gefallen. :) Ist aber auch ein schöner Lack. ;-)

      Löschen
  5. Da werd ich jetzt ein bisschen neidisch, der ist großartig bei dir! Wirklich ein Traumlack...

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)