5. März 2014

L.A. Colors Apricot

 


Heute zeige ich euch meinen Lack für Woche 15 der zweiten Runde "Lacke in Farbe... und bunt!" von Lena und Cyw. Diese Woche wird nach einem Lack in Apricot gefragt. 
Schon in der ersten Runde habe ich bei Apricot mitgemacht und einen Essence-Lack gezeigt, der mir nicht so gefallen hat. Er ging später über Hot oder Schrott an die liebe Tina, die hoffentlich mehr damit anfangen konnte als ich. ;-)
Damals hatte ich die Auswahl zwischen zwei Lacken in Apricot und heute kommt dann jener an die Reihe, welcher es letztes mal nicht geschafft hat. Der Lack ist von L.A. Colors und trägt den passenden Namen Apricot. Ich habe ihn vor ein paar Jahren (2011 oder so) in einem Blogsale gekauft. Zu der Zeit dachte ich noch, die Marke wäre total cool und nicht in Deutschland erhältlich. Tja, weit gefehlt, aber man lernt ja nie aus. :D




Ich muss gestehen, ich habe den Lack diese Woche zum ersten mal aufgetragen. Und das, obwohl ich ihn schon so lange habe. Das kommt davon, wenn man spontan Lacke kauft, die aber gar nicht dem eigenen Farbschema entsprechen. Mittlerweile habe ich das besser unter Kontrolle. 
Apricot ließ sich ganz okay lackieren. Der Pinsel war nicht so toll (ich habe ganz schln rumgefuscht damit), die Konsistenz für meinen Geschmack etwas zu dickflüssig. Decken tat der Lack - zu meiner Überraschung - schon mit zwei Schichten. Ich hätte gedacht, er wäre weniger gut deckend. Getrocknet ist er allerdings langsam und ich habe mir noch ein paar Macken reingehauen, obwohl ich vorsichtig war. Dabei war der Lack sehr gummiartig und zähflüssig auf dem Nagel, sodass er sich komplett verschob, wenn ich irgendwo gegen gekommen bin. Schön sah das dann leider nicht mehr aus und zwei Nägel habe ich auch gleich komplett neu machen müssen.
Farblich haben wir hier ein kräftiges Apricot mit sehr feinem, goldenen Schimmer. Den kann man aber leider nur schwer auf dem Nagel erkennen.
An sich jetzt nicht meine Farbe, aber auch nicht komplett hässlich. Ich war damit draußen und habe mich eigentlich auch recht wohl gefühlt.

1x Essence 'Hardening Nail Base', 2x L.A. Colors 'Apricot', 1x Sally Hansen 'Dries Instantly'




Ein dunkles Blau würde ich so einem Lack immer vorziehen, aber eigentlich ist die Farbe echt ganz schön. Der Auftrag und vor allem das langsame Trocknen haben mich aber ganz schön genervt, sodass ich mir noch nicht sicher bin, ob der Lack bleiben darf.


Kommentare:

  1. Also ich find die Farbe super für den Frühling! :) Gefällt mir besser als der von essence aus der bloom me up LE :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. :D Diese richtig hellen Apricot-Töne finde ich noch schlimmer als kräftiges Apricot. :D

      Löschen
  2. Schöne Farbe! So kräftig mag ich aprikot richtig gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, ich nicht so wirklich. Aber da sind die Geschmäcker halt verschieden. ;-)

      Löschen
  3. Ich merke, wie sich die Meinungen zu dem Farbton spalten :) Deine Farbwahl ist auf jeden Fall sehr schön. Ich händel das ja immer so, dass ich Farben mit denen ich mich unwohl fühle, gern auf den Fußnägeln verpinsel. Da wirken sie oftmals anders als auf den Fingernägeln selbst. Und bei dem kräftigen Farbton kann ich mir das insbesondere im Sommer sehr schön vorstellen.

    LG Bib

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auf jeden Fall eine Idee. :)

      Liebe Grüße zurück. ;-)

      Löschen
  4. Ich hab auch gedacht, es gäbe die Marke bei uns nicht. ^^ Eine Freundin hatte mir einen hellen lila Glitzerlack mitgebracht. Aber anscheinend gibt's die sogar sehr günstig hier. ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe später auch Lacke dieser Marke bei Douglas entdeckt. Ich meine für 1,95€ oder so. Jedenfalls richtig günstig.
      So kann man sich irren. :D

      Liebe Grüße zurück. :)

      Löschen
  5. Huh, ja der ist schon greeeeenzwertig orange, zumindest auf meinem Display - aber mein Lack 'orangt' ja auch schon vor sich hin ;) - und wie sagte ich noch - egal ob Aprikose oder Orange, Hauptsache Obst. SO :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, joar. Bei mir sieht auf dem Handy auch viel orangener aus als auf dem PC. Aber er ist echt schon relativ kräftig. ;-)
      Gut, dass wir heute alle gemeinsam “rumobsten“. :D

      Löschen
  6. Der ist doch gar nicht so übel - liegt aber auch daran, dass er so viel Orangeanteil hat :P Und ich kann sehr gut nachvollziehen, dass der Lack so lange unbeachtet bei dir rumlag ;) Ich würde auch immer eher zu Blau tendieren :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass wir einer Meinung sind. :D :)

      Löschen
  7. Irgendwie scheinen diese Apricotlacke allesamt ein Qualitätsproblem zu haben.. wie schade. Ich finde die Farbe eigentlich sehr hübsch - mir würde er glaube ich nicht stehen, zu warm, aber an dir gefällt er mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich schade. :/
      Hmm, mir ist er auch zu warm. ;-)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)