25. Februar 2014

Dior 751 Marilyn




Diese Woche geht es bei ABCDEFinishes von Nana und Allie um T wie Teuerster Lack. Lange überlegen musste ich da nicht. Ich besitze ein paar Lacke von Dior und Chanel, aber am allerteuersten war der Diorific Marilyn aus der Grand Ball Christmas Collection von 2012. Er hat sage und schreibe 25,50€ gekostet. Das ist mal ein krasser Preis, aber ich bin diesem Lack damals so hinterhergejagt - ich MUSSTE ihn einfach haben! Und bis heute bereue ich den Kauf kein bisschen. 





Marilyn ist einfach das perfekte Rot. Er lässt sich schön auftragen und deckt in zwei Schichten. Ganz leicht sieht man das Nagelweiß manchmal noch durch. Der Pinsel ist wegen der Flasche leider ganz schön kurz und lässt sich wegen des Deckelchens auch schlecht greifen. Außerdem ist er vorne wirklich sehr gerade.
Nach dem Lackieren wird man dann aber mit einem wahnsinnig schönen Ergebnis belohnt. Die Nägel sind in glänzendes, ebenmäßiges Rot getaucht, welches je nach Licht mal heller und mal dunkler aussieht. Manchmal erscheint Marilyn richtig Blutorot!
Meine Bilder sind heute mehr von Sonne geprägt, daher seht ihr hier eher die leuchtendste Variante von Marilyn. Falls euch der Lack näher interessiert, fragt mal Google. Es gibt viele tolle, sehr unterschiedliche Swatches. :)

1x Essie 'Fill the Gap', 2x Dior 'Marilyn', 1x Sally Hansen 'Dries Instantly'




Ich liebe dieses Rot wahnsinnig! Es ist mit Abstand das schönste Rot, was ich besitze. Das Fläschchen versaut zwar den Pinsel, aber es sieht so wahnsinnig süß aus, dass ich ihm alles verzeihe. :D
Marilyn war auch schon bei meinen fünf liebsten roten Lacken dabei.



Kommentare:

  1. Eine tolle Farbe und das Fläschchen ist wirklich hübsch..
    LG zuzu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch. Ich liebe das Fläschchen. :)

      Löschen
  2. Saaag mal, färbt der ab? Bei solchen Knallrots hab ich schon schlechte Erfahrungen machen müssen :-/ - aber ich denke Dior ist da qualitativ gesehen eher safe oder :)?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein klein wenig, aber wirklich nur minimal. Dior hat da ganze Arbeit geleistet. ;-)

      Löschen
  3. Klasse! :) Wirklich ein toller, klassischer und wunderschöner Lack.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich liebe ihn auch sehr. :)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Ohh, allein die Flasche - wunderbar :D

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)