5. Januar 2014

Weihnachtsnägel 2013

Heute kommt ein kleiner Nachtrag aus dem letzten Jahr.
Nachdem ich euch hier meine Weihnachtsmaniküre von 2012 gezeigt habe, kommt nun die von 2013. Ich hatte einige Lacke mit in den Urlaub genommen, wusste aber noch nicht, was ich lackieren wollte. Und so habe ich am 24. vormittags dann einfach drauf los gepinselt und das kam heraus:




Das Licht war furchtbar und das Foto sieht auch dementsprechend aus, aber ich hoffe, ihr könnt das verzeihen. 
Bei dem Rot handelt es sich um den BeYu-Lack, den ich hier schon vorgestellt habe. Das Grün ist Manhattan Lack Ma Marals, auf dem Ringfinger mit den Graffiti Topper aus der Be Loud LE von Essence getoppt. Für den Tannenbaum habe ich außerdem noch Noir Bizarre von uma (Baumstamm) und Beyond Cozy von Essie (Kugeln und Stern) verwendet.
Mir gefielt das Ergebnis dann erstaunlich gut, dafür, dass es in sehr kurzer Zeit und nur mit Hilfe einer leeren Kugelschreiber-Miene entstanden ist. :D



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)