7. Januar 2014

Sephora by OPI Let them eat Fruitcake



Meine liebe Freundin Darlene (Hallo! *wink*) hat mir aus den USA mal ein süßes Set mit vier Nagellacken von Sephora by OPI mitgebracht. Einen davon möchte ich euch heute im Rahmen von M wie Metallicfinish bei ABCDEFinishes von Nana und Allie zeigen. 
Erst wollte ich zu einem der Mirror Metallics von Essie greifen, dachte dann aber, dass die bestimmt viele nehmen. :D



Der Mini-Lack Let them eat Fruitcake - ich finde den Namen super süß - ist ein kleines Highlight. Der Grundton ist ein metallisch-silbriges Rosé, welches noch mit reflektierenden, feinen Silber-Partikeln durchsetzt ist. Ich finde den Lack sehr sehr schön, vor allem das Funkeln ist toll.
Der kleine Pinsel war jetzt nicht optimal, aber der Auftrag gelang trotzdem problemlos. In zwei Schichten war LteF deckend. Das liegt wahrscheinlich daran, dass er so sehr reflektiert. An sich ist der Lack nämlich eher etwas sheerer. Die Trocknungszeit war auch okay.  
Ich habe den Lack übrigens hier schon mal für eine Mani verwendet.


1x P2 'Total Repair', 2x Sephora by OPI 'Let them eat Fruitcake', 1x Sally Hansen 'InstaDri'



Alles in Allem ein hübscher, zarter, aber doch besonderer Nagellack mit solider Qualität.
Und ich hoffe so sehr, mein blöder Nagel wächst schnell nach!


1 Kommentar:

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)