6. Januar 2014

Mein Hot oder Schrott Wichtelpäckchen

Die liebe Lena hat sich mal wieder etwas sehr sehr Tolles einfallen lassen und Ende November zum Lack-Schrottwichteln aufgerufen. Bei Hot oder Schrott verschickt jeder Teilnehmer ein kleines Päckchen mit fünf Lacken, die für ihn Schrott sind, an ein zugeteiltes Wichtelkind. Schrott bedeutet aber natürlich nicht leer, eingetrocknet oder unbrauchbar, sondern einfach nur wegen Farbe, Finish etc. ungeliebt. Und ganz ehrlich, solche Lacke hat wahrscheinlich jeder mit einer etwas größeren Sammlung.
Ich machte also freudig mit und verschickte meine Lacke an die liebe Tina (*hier* ihr Bericht) und erhielt im Gegenzug ein süßes Päckchen von Margit.
Ich habe mich so gefreut, als es ankam! Ich finde es einfach klasse, dass diese Aktion funktioniert hat und die ganzen lieben Mädels sich Päckchen quer durch Deutschland verschickt haben.

Das Auspacken war dann wirklich fast wie Weihnachten. Zuerst habe ich die superschöne Karte mit den Lieben Worten von Margit gelesen und dann die Lacke ausgepackt.




Die Mischung ist schon mal relativ bunt und es sind alles Lacke, die ich noch nicht besitze. :)




Lack #1 Catrice Team Lucky Mustard aus der Matchpoint LE
Es handelt sich um ein leicht abgetöntes Gelb. Der Lack deckt in zwei Schichten. Leider auch nicht so meine Farbe, daher eher SCHROTT.




Lack #2 Catrice 710 Gulce & Havanna
Ein erdiger Braunton, der ebenfalls in zwei Schichten deckend ist. Die Farbe gefällt mir jetzt auch nicht so, ist aber bestimmt brauchbar für manch ein Design. Trotzdem eher SCHROTT für mich.




Lack #3 Manhattan 16D
Ein sehr hübsches, schimmerndes Blau, deckend in zwei bis drei Schichten. Der gefällt mir richtig gut! Wird spätestens im Sommer bestimmt mal lackiert. Auf jeden Fall HOT.




Lack #4 Crackling Top Coat 01 Master of Illusion aus der Oz the Great and Powerful LE
Tja. Bei diesem Lack bin ich mir wirklich nicht so sicher, wie ich ihn fnden soll. Crackling finde ich optisch immer eher schwierig und trage ich auch nie, aber vielleicht finde ich eine Kombination mit Master of Illusion, die nicht ganz so doof aussieht. Crackeln tut der Lack auf jeden Fall gut. Ich kann mir allerdings auch vorstellen, ihn ohne Unterlack zu tragen, sodass er nicht aufreißt. Fürs Erste ist er für mich HOT-SCHROTT.




Lack #5 Models Own Hayley's Comet aus der Beetle Juice LE
Dieser Lack gefällt mir nach dem Manhattan-Lack am besten. Ein bräunlicher Ton mit Duochrome-Schimmer in Lila/Grün. Auf jeden Fall eine interessante und ungewöhnliche Farbe. Ob sie mir auf allen Nägeln lackiert gefällt, muss ich noch sehen. Mein erster Models Own Lack bekommt aber natürlich ein HOT von mir.


Fazit
Letztendlich fand ich mein Päckchen ganz gut. Zwei Lacke gefallen mir auf Anhieb, zwei nicht so sehr und bei einem weiß ich es noch nicht so genau. Aber hey - zwei neue tolle Lacke sind auf jeden Fall ein Gewinn. :)
Vielen lieben Dank nochmal, Margit! Du warst eine großartige Wichtelmama. :)
Und natürlich auch ein großes Dankeschön an Lena, die die Aktion ins Leben gerufen und organisiert hat. Ganz ganz toll, meine Liebe!



Kommentare:

  1. Bis auf den Senfgelben und den Braunen find ich die echt klasse! Also da hätte es dich wesentlich schlechter treffen können...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Oh schön, dass dir sogar zwei Lacke gefallen :) Die Aktion hat mir auch total Spaß gemacht!

    AntwortenLöschen
  3. Ohoo, der Manhattan und der Models Own Lack sind ja klasse... Und mit Crackles kann man auch nette Effekte mit Sponging erzielen, da ist also durchaus Potenzial drin :) Insgesamt ein schönes Wichtelpaket, finde ich!

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)