5. Dezember 2013

Meine erste Lookbox von Müller



Letztens (am 21.1.) konnte man sich für die Müller Lookbox anmelden. Meines Wissens nach ist das die erste Beauty Box, die Müller herausgebracht hat. Unter allen Teilnehmern wurden 5000 ausgelost, die eine Box bekommen sollten. Es handelt sich hierbei allerdings - im Gegensatz zu dm - nicht um ein Abo, sondern wirklich nur um eine einzige Box, auf die man Anspruch hat. Das finde ich persönlich etwas schade, aber vielleicht ist das ja nur eine Testphase und es ändert sich noch etwas daran. Die Box kostet 5€.
Wann es die nächste Lookbox geben wird, weiß ich nicht, aber ich gebe Bescheid, falls ich etwas höre. ;-)

Jedenfalls hatte ich Glück und gehörte zu den glücklichen Gewinnern dieser Runde und so konnte ich mir diese Woche meine Lookbox abholen. Ich war in der Müller-Filiale in Soest. Vorher war ich noch nie dort, aber was tut man nicht alles. :D
Ich freute mich auf dem Rückweg schon wie ein kleines Kind auf meine Box und habe sie zu Hause sofort aufgerissen.

ACHTUNG: Wenn ihr selber die Box bekommt, aber noch nicht abgeholt habt und gerne überrascht werden wollt, nicht klicken!










In dem Pappkarton kommt die quadratische, goldene Box mit dem Müller-Logo zum Vorschein. Die Pappe ist stabiler als bei den dm-Boxen und macht einen etwas wertigeren Eindruck. 
Öffnet man den Deckel findet man zunächst eine Klappkarte mit Beschreibungen von den Produkten. Darunter befindet sich das pinke Einschlagpapier, welches mit einem niedlichen Bändchen zusammengebunden ist.
Allgemein ist das Design sehr ähnlich den vielen anderen Boxen (Douglas BoB, Glossybox, dm Lieblinge...). Ich finde die Farben gut, das Gold ist schön weihnachtlich und das Pink frisch und alles macht einen guten Eindruck auf mich.





Nun zu den Produkten:
In der Box befinden sich 7 Produkte und ein Pröbchen. Sechs davon sind auf der Klappkarte abgebildet + Beschreibungen. Es wird damit geworben, dass die Box über 55€ wert ist.
Zunächst wusste ich gar nicht, was ich zuerst rausholen und anschauen sollte. So viele tolle Sachen! Und alles nur dekorative Kosmetik. Keine Anti-Aging-Creme oder die 100ste Handcreme.
Ich möchte die Produkte gleich kurz einzeln zeigen.



1. L'Oréal Le Teint Perfect Match

Preis: Tja, ich habe verschiedene Angaben im Internet gefunden. Da gab es Angaben auf Blogs, wo die Foundation 10,95€ und 9,95€ bei dm gekostet hat. Auf der Homepage von dm steht komischerweise 18,95€. Bei Douglas.de kostet sie 15,95€. Ich weiß es nicht genau.

Ich habe die Foundation im Farbton N4 Beige erhalten, weiß aber nicht, ob das in jeder Box so ist. Die Farbe ist auf jeden Fall viel viel zu dunkel und gelb für mich. Werde ich wohl irgendwie verschenken oder so.
Ansonsten ist mir aufgefallen, dass mit einem normalen Pumpstoß wirklich sehr viel Produkt herauskommt. Dieses ist unheimlich flüssig und ist mir gleich den halben Arm runter gelaufen. Verteilen ließ es sich ganz gut, aber man darf wirklich nur ganz ganz wenig Produkt nehme. Ihr sehr unten auf den Bildern ja, wie großflächig ich den kleinen Tropfen verteilt habe und dass er immer noch nicht komplett verblendet war. Dabei sieht man auch gut die Kanten der Farbe und wie wenig diese bei mir passt.







2. Christina Aguilera Eau de Parfum Unforgettable

Preis: 13,90€ bei dm und 19,95€ bei Douglas.

Hier handelt es sich um die 15 ml Flasche, die wirklich unheimlich klein ist. Unten seht ihr sie neben dem Sally Hansen Lack. Ich finde das Fläschchen ganz niedlich, sieht schön aus. Der Duft gefällt mir soweit auch ganz gut. Keiner, den ich jetzt so im Laden ausgesucht hätte, aber für ab und zu schon okay. Auf jeden Fall süß und etwas schwerer.









3. Maybelline Eyestudio Lasting Drama Gel Eyeliner 24H 01 Intense Black

Preis: Bei dm 9,95€.

Der Eyeliner hat mich eh schon interessiert und ich finde es toll, ihn jetzt testen zu können. Geöffnet habe ich ihn noch nicht, ich möchte erst einen anderen schwarzen Gel-Eyeliner zu Ende benutzen.
In der Packung befinden sich ein Glastiegel und ein Pinsel. Den Deckel finde ich hässlich etwas gewöhnungsbedürftig.







4. MaxFactor False Lash Effect Fusion Black

Preis: 13,95€ bei dm.

Auch die Mascara habe ich noch nicht geöffnet, 5 schwarze sind aktuell in Benutzung. Diese hier wird erstmal aufbewahrt. Ich habe mal ein bisschen gegooglet und es scheint, als würde sie ein sehr natürliches Ergebnis zaubern. Mal sehen.



5. Sally Hansen 550 All fired up

Preis: 8,95€ bei dm.

Okay, ihr wisst, was jetzt kommt.
KREISCH!!! Ein Sally Hansen Lack!!! 
Mein absolutes Highlight der Box. Allein dafür hat sie sich schon gelohnt. All fired up ist ein helles, quietschiges Rot. Leuchtend. Vielleicht was für die nächste Runde Lacke in Farbe... und bunt? Wir werden sehen. Die Deckkraft sah auf dem Papier schon mal ganz gut aus. 





6. Catrice Smokey Eyes Set 010 Smoking Area

Preis: 4,75€ bei dm.

Darüber habe ich mich auch sehr gefreut. Ich wollte die Palette eh schon immer mal in lila kaufen. Diese aus der Box ist in den klassischen Smokey-Eyes-Farben gehalten. Das Schwarz ist von der Konsistenz her ein Eyeliner. Das hat mich ein bisschen gewundert, da das große Pfännchen nicht gerade auf Eyeliner hindeutete. Die anderen drei Farben sind Lidschatten. Beim schnellen Swatchen ohne Base fand ich die Farbabgabe doch eher schwach. Mal sehen, wie das mit Base so ist. Den Schimmer finde ich bei allen Farben aber sehr hübsch und auch die Zusammenstellung der Töne ist stimmig.
Ich halte die Palette für ein solides Einsteiger-Produkt. Die Lidschatten-Junkies unter uns wird es wohl nicht zu sehr reizen.











7. Rebecca Bonbon Lip Gloss

Preis: 4,95 € bei Müller

Der Lipgloss stand nicht mit auf der Karte. Ich habe gesehen, dass unterschiedliche Farben in den Boxen waren. Eine Farbbezeichnung konnte ich allerdings bei mir nicht finden. Von der Marke habe ich auch noch nie etwas gehört. Beim schnellen googlen konnte ich feststellen, dass Rebecca diese Bulldogge im Logo sein soll. Entworfen wurde diese von der Erfinderin von Hello Kitty. Und die Marke ist irgendwie in Paris, New York und Tokyo aufgeteilt. Alles ziemlich kitschig und irgendwie typisch asiatisch. :D
Farblich ist der Gloss sehr hübsch. Ein frisches Orange-Rot mit goldenem Schimmer, welches wirklich gut zu meinem Typ passt. Im Auftrag ist es etwas klebrig, aber es hält sich in Grenzen.









Fazit

Ich bin so so so begeistert von der Box. Für nur 5€ bekommt man Produkte im Wert von fast 70€ (wenn alle Preise stimmen). Außer der Foundation sind alle für mich brauchbar. Einige wollte ich mir sogar schon selber kaufen. Die Farben sind alle so gewählt, dass sie möglichst die breite Masse ansprechen. Mit schwarz/grau auf den Augen und Rot auf Nägeln und Lippen kann man ja nie viel falsch machen. Mir gefällt auch das Konzept sehr, dass ein kompletter Look mit der Box entstehen kann. Foundation, Lidschatten, Eyeliner, Mascara, Lipgloss, Nagellack und auch noch ein Parfum. Ist doch schon mal das wichtigste. ;-)
Ich finde die Box hammer und hoffe, dass es sie weiter geben wird und dass ich vielleicht nochmal Glück haben werde.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)