17. Dezember 2013

Flormar Icy Top 03



Ich freue mich, heute wieder bei ABCDEFinishes von Fräulein Ungeschminkt und Strawberry Pie teilnehmen zu können. Letzte Woche war das Motto nicht so meins und Zeit hatte ich auch kaum. Diese Woche bin ich aber nun wieder dabei. Wir sind bei J wie Jelly!
Bei mir ist das so eine Sache mit Jellys. Diese zeichnen sich aus durch einen geligen, halb-deckenden Look, bei dem man das Nagelweiß noch durch sieht. Ab und zu finde ich das ganz hübsch, vor allem, weil die Lacke meist ultra-glossy dabei sind, aber meistens bevorzuge ich ein deckenderes Finish.
Trotzdem befinden sich einige Jelly-Lacke in meiner Sammlung. Entschieden habe ich mich für den grünen Icy Top Lack mit der Nummer 03 von Flormar, den ich euch eh noch schuldig war. ;-)
Von meinem Einkauf bei Flormar hatte ich euch hier schon berichtet.


Der Icy Top Lack (ohne Namen grrrrr) hat eine sehr sheere, grüne Basis. Die Kamera hat einiges davon geschluckt, in Echt ist das Grün viel satter und kräftiger. In dieser Basis schwimmen weiße Teilchen. Große und sehr kleine in hexagonaler Form und auch einige Bar-Glitter (Balken). Die Dichte der weißen Partikel ist recht ordentlich. Es kommen immer einige auf den Nagel, ohne lange im Fläschchen fischen zu müssen.
Für das Ergebnis auf den Bildern habe ich zwei Schichten aufgetragen. Das Nagelweiß sieht man noch gut durch, eigentlich sogar stärker als auf den Bildern. Trocknen tut der Lack ganz gut. Durchschnittlich würde ich sagen. Das Finish ist schön glänzend.
Problematisch ist bei dem Lack nur, dass der Bar-Glitter teilweise ein bisschen über den Nagelrand absteht. Diesen Überschuss muss man dann abfeilen, sonst bleibt man überall dran hängen.

1x P2 'Total Repair', 2x Flormar 'Icy Top 01'. 1x Sally Hansen 'InstaDri'







Also an dem Lack ist qualitativ nicht viel auszusetzen - vorausgesetzt man mag das Jelly-Finish. Ich persönlich finde es in diesem Fall nicht so optimal und werde demnächst mal ausprobieren, wie der Lack auf einem deckenden Grün als Basis aussieht. Aber besonders ist er auf jeden Fall.


Kommentare:

  1. Der hat ja sogar die Waldmeister-Wackelpudding-Farbe :D
    Bin leider nicht so der Fan von Stäbchenglitter, aber an sich ein cooler Lack :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch irgendwie echt faszinierend. :)

      Löschen
  2. Schöner Lack, der mal eine sehr ausgefallene Farbe hat! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin eigentlich nicht so der Fan des Jelly Finishes, aber dieser Nagellack hat was! Sieht klasse aus!
    LG Belle

    AntwortenLöschen
  4. Ich frag mich gerade warum ich keine Flormarlacke mag!
    Die sind wirklich schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht gibst du ihnen noch eine Chance und dir gefallen sie dann doch. ;)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)