20. Dezember 2013

Flormar Icy Top 01



Die Maniküre, die ich euch heute zeige, ist ein ganz besonderes Schätzchen. Und da sie dazu auch noch blau ist, möchte ich sie beim vierten Blue Friday von MsLinguini einreichen. 
Hauptakteur des Posts ist der Flormar Lack Icy Top 01. Sein grünes Geschwisterchen habe ich euch schon hier gezeigt. Ich habe die beiden zusammen mit einigen anderen Lacken schon bei diesem Einkauf präsentiert.
Da Icy Top 01 sehr sheer ist, habe ich ihn auf dem Jafra-Lack Chill aufgetragen. Ein sehr tolles, schimmerndes Dunkelblau, welches ich euch sicher nochmal separat vorstellen werden.
In der sheeren, mittelblauen Basis des Flormar-Lackes befinden sich weiße Partikel in Form von großen und kleinen Hexagons und Bar-Glitter. Ansonsten trifft eigentlich alles alles auf den blauen Icy Top zu, was auch auf den Grünen zu traf. Gute Partikel-Dichte, sehr glossy, teilweise Probleme mit abstehendem Bar-Glitter. Aber alles in allem ist die Qualität gut.
Ich finde auf der dunklen Basis macht er echt was her. Die Nägel bekommen eine gewisse Tiefe und sehen total interessant aus. Ich finde es super.

1x Essie 'Fill the Gap', 1x Jafra 'Chill', 1x Flormar 'Icy Top 01', 1x Sally Hansen 'InstaDri'





Ich finde den Lack sehr interessant. Er ist auf jeden Fall besonders und wird nicht jeden ansprechen, aber ich bin glücklich, ihn in meiner Sammlung zu haben. :)


Kommentare:

  1. Liebe Ida, es tut mir furchtbar leid, dass ich deine Email überlesen habe und das auch noch bei einer so wunderschönen Maniküre :( Ich hoffe du kannst mir verzeihen, denn deine Lackwahl hat es wirklich absolut verdient in der Hall of Fame zu stehen (wo er jetzt natürlich auch ist) ♥
    Ich wünsche dir noch ein tolles neues Jahr mit vielen schönen Lacken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach natürlich, kein Problem. ;)
      Danke, ich freue mich, dass es die gefällt. :)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)