1. Dezember 2013

Catrice C05 Of Royal Blood




Zum Abschluss der Woche möchte ich euch noch den Catrice-Lack Of Royal Blood aus der Rocking Royals LE zeigen. Falls ihr ihn noch sucht, bei mir stehen in den Drogerien noch ein paar rum. ;-)
Der Lack ist wirklich unglaublich schön. Ein ganz tolles, leicht dunkles, wunderschönes Rot. Und er trocknet matt an! Ein Traum, oder?
Der Auftrag war ganz okay. Ich persönlich fand den Lack sehr sehr dünnflüssig und ich war erstaunt, dass er in zwei Schichten schon so gut aussah. Unsaubere Ränder und jegliche Unebenheiten betont Of Royal Blood leider sehr. Und ein klein wenig streifig ist er auch.
Nach ca. 1,5 Tagen begann die matte Wirkung an manchen Stellen nachzulassen. Ich nehme an, dass kommt durch den Kontakt mit Creme oder anderen fetthaltigen Sachen.
Ich persönlich finde die Optik von matten Lacken sehr sehr toll, finde sie aber im Handling schwierig. Vor allem die Haltbarkeit macht mir immer sehr zu schaffen. Aber ab und zu ist es das wirklich wert. 
Witzig fand ich ja, als mein Freund beim Anblick des Lackes meinte: "Dadurch, dass der so matt ist, sieht das voll unecht aus."
Er hat recht! Langsam bekommt er ein Gespür für Nagellacke, glaube ich. :D





1x P2 'Total Repair', 2x Catrice 'Of Royal Blood'



Er ist matt. Er ist rot. Es ist Liebe. Trotz aller Kritikpunkte - ich stehe drauf!
Euch allen einen wunderschönen ersten Advent!


1 Kommentar:

  1. Kategorie: Interessant... Ich weiß noch nicht, ob interessant gut oder interessant schlecht ;)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)