3. November 2013

Wild Dots - Meine Geburtstags-Mani

Am 25. hatte ich Geburtstag (Yay!) und da wollte ich mal ein bisschen was besonderes auf meinen Nägeln haben. Im Kopf hatte ich ein Menge Pink, Glitzer, Herzen und Punkte. 
Dann schlug leider die Realität zu und zerstörte meine Vorstellung. Eine Idee jagte nämlich die andere und am Ende war ich vom Ergebnis nicht so wirklich überzeugt. Aber gut. Passiert. :D
Ich dachte, ich zeige es euch trotzdem mal. Aus Niederlagen lernt man schließlich. ;-)



Tadaaaaaa!
(Ja, ich weiß. Sagt nichts. :D)



Meine Base war mal wieder Essie 'Fill the Gap' und mein Überlack Sally Hansen 'InstaDri'. Als Basisfarbe habe ich 'Satin Beige' von Kiko benutzt. Einer der wenigen Nude-Töne, die ich besitze. Ich mag an ihm, dass er wirklich recht nah an meinen Hautton kommt und den feinen Schimmer



Und diese ganzen Kandidaten habe ich für die Punkte-und-Herzen-Aktion verwendet. Von links nach rechts seht ihr Essie 'The Girls are out', Catrice 'Pinkroque', Sephora by O.P.I 'Let them eat Fruitcake', P2 'Go Crazy!' und einen schwarzen Liner-Nagellack von Essence.
Die Lacke sind alle fabelhaft, an ihnen kann es also nicht liegen. :D



Zum Glück habe ich nächstes Jahr ja wieder Geburtstag. Vielleicht wird es dann was. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)