20. Oktober 2013

Winterlicher Goldrausch

Als vor einigen Monaten (Mitte 2012 ungefähr?) die Gold-Topcoats von O.P.I und Zoya auf den Markt kamen, geriet ich schwer in Versuchung, mir einen zu bestellen. Der Effekt von kleinen Gold-Stückchen auf den Nägeln gefiel mir sehr und gefällt mir auch heute noch. Aber dafür über 20 Euro auszugeben, haben ich dann auch nicht eingesehen.
Um so aufgeregter war ich, als in der Essence LE Metal Glam der Gold-Topper 01 Steel-ing the Scene dabei war. Der Drogerie-Dupe-Versuch hat viel länger auf sich warten lassen als gedacht.
Total motiviert klapperte ich eine Drogerie nach der anderen ab, nur um immer wieder vor noch nicht aufgebauten oder halb leer geplünderten Aufstellern zu stehen. 
Gefühlt die halbe Beauty-Welt suchte wie verrückt nach dem Topper und ich hatte es schon fast aufgegeben, als ich dann doch noch fündig wurde.
Einen Vergleich von The man with the golden Gun von O.P.I und Steel-ing the Scene kann ich euch leider nicht bieten, aber ich habe bei Instagram irgendwo ein Bild gesehen, wo die beiden nebeneinander geswatched waren. Und gleich sind sie auf jeden Fall nicht!



Ich habe mich entschlossen, Steel-ing the Scene für den ersten Versuch über Weiß zu lackieren. Erinnert mich an glitzernden Schnee im Winter. Ich mag das Ergebnis, stelle mir den Gold-Topper aber auch sehr schön über Dunkelrot, Schwarz oder Dunkelblau vor.
Der Topper selber gefällt mir gut, die Gold-Partikel lassen sich gut und auch relativ gleichmäßig auftragen. Ab und zu hatte ich das Problem, dass einzelne Gold-Flakes ein bisschen abstanden und ich an Kleidung hängen blieb. Ich habe versucht sie abzufeilen, was aber nur mittelmäßig geklappt hat.
Für das Ergebnis auf dem Bild ist nur eine Schicht nötig. Nur die Trockenzeit kam mir etwas länger vor als ich es gewohnt bin.

1x Essie 'Fill the Gap' 2x Essie 'Blanc' 1x Essence 'Steel-ing the Scene' und 1x Sally Hansen 'Insta-Dri'
Blanc von Essie ist immer meine erste Wahl, wenn es um deckende, weiße Nagellacke geht. Ich kenne keinen Besseren. Fill the Gap habe ich vor Kurzem erst gekauft und bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich den nachkaufen werde, wenn er leer ist. Die Eigenfarbe stört mich manchmal schon ein wenig. Insta-Dri ist mein absoluter Lieblings-Topcoat. Er glänzt schön und trocknet suuuuper schnell.



 Ich mag das Ergebnis. Was meint ihr? :)



Kommentare:

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)