16. Oktober 2013

Flormar Black Dot Nagellack BD02

BD02 im Fläschchen
Meinen Einkauf bei Flormar habe ich euch ja schon gezeigt (*Klick*) und heute möchte ich den ersten Nagellack davon vorstellen. Es handelt sich um die Nummer 02 aus der Black Dot Reihe.
Die Grundfarbe des Lackes ist ein kräftiges Türkis mit hohem Grünanteil. Ich muss sagen, in der Flasche wirkte der Nagellack pastelliger, aber auch so gefällt mir die Farbe sehr gut. Allerdings eher sommerlich. ;-)
In der türkisen Basis befinden sich zwei Arten schwarzer Partikel: einige mittelgroße, hexagonale und ganz viele kleine, ebenfalls hexagonale. Die Kleinen sind so winzig, dass sie ohne ganz genaues Hinsehen eher rund erscheinen.

Black Dot 02 ohne Blitz
Der Auftrag ging ganz gut. Der Pinsel war in Ordnung, mir persönlich ein bisschen zu dünn und zu gerade. Den Lack selbst empfand ich als ganz leicht dickflüssig, aber man konnte immer noch gut damit arbeiten. Die schwarzen Partikel verteilen sich gleichmäßig, ohne dass man sich darum groß bemühen muss. In zwei Schichten wird eine optimale Deckkraft erzielt.
Die Trockenzeit war normal, mit meinem Topcoat (Sally Hansen InstaDri) musste ich nur ca. 15-20 Minuten warten, bis der Lack komplett durchgetrocknet war.

Black Dot 02 mit Blitz
Ich muss sagen, mich hat der Lack wirklich überzeugt. Auftrag, Trockenzeit und diese besondere, wunderschöne Optik ergeben für mich ein tolles Gesamtpaket und ich freue mich jetzt schon darauf, die anderen beiden Lacke der Black Dot Linie zu lackieren.



Kommentare:

  1. Der sieht aufgetragen ja noch cooler aus als im Fläschchen, zum Glück hab ich ihn mitgenommen <3 :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Japp, das ist definitiv ein toller Lack. :)

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)